Musik/Konzert

Erik Leuthäuser

Der Sohn eines Jazz-Gitarristen studierte Jazz-Gesang in Weimar und Berlin. Als Solist möchte er sich aber nicht allein auf dieses Genre festlegen. Er präsentiert sich als Grenzgänger, der immer wieder Pop und Chanson streift. Begleitet von Peter Meyer (Gitarre) und Bernhard Meyer (Bass) präsentiert er unter dem Motto „Wünschen“ eigene Songs, die das Leben eines Großstadtnomaden reflektieren, sowie Stücke aus der Feder von u.a. Dota Kehr und Duke Ellington.

Daten & Fakten

Zeitplan

  • Mo 09.05

Zeit

Veranstaltungsort

  • 20:00

    Bar jeder Vernunft

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad