Musik/Konzert

Kille kille Pankow

Als die damals noch junge Ostberliner Band Pankow ihr Liveprogramm „Paule Panke“ 1983 auf Platte pressen wollte, wirkten einige der Songtexte für das staatliche Label Amiga zu heikel. Stattdessen erschien die Kompilation „Kille kille“, die heute als Namenspatron des literarisch-musikalischen Abends fungiert. Marion Brasch moderiert das Programm, bei dem Songs erklingen, die dem Bezirk Pankow ein Denkmal setzten. Mit dabei sind neben Pankow-Frontmann André Herzberg (Foto), Schauspielerin Josephin Busch und Jazzer Lutz Kerschowski.

Daten & Fakten

Zeitplan

  • So 21.08

Zeit

Veranstaltungsort

  • 19:00

    frannz

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad