Musik/Konzert

The Best of Cécile Rose

Die Atmosphäre der Pariser Ballhäuser

Das Flair der Trottoirs von Pigalle

Eine Prise der Bohème

von Charles Aznavour

Und all das vereint mit dem Charme

von Edith Piaf

Mit anderen Worten, eine Melange aus dem 3 Programmen

von Cécile Rose:

« Bals Perdus », « Belles de nuit », « Charles et Edith ».

Begleitet vom Duo Scho. Am Akkordeon: Valeriy Khoryshman, am Kontrabass: Alexander Franz.

Daten & Fakten

Zeitplan

  • Fr 23.09

Zeit

Veranstaltungsort

  • 20:00

    Café Tasso

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad