Musik/Konzert

Hot Chip

Die Briten melden sich mit ihrem siebenten Album „Freakout/Release“ zurück. Der Titel verweist einerseits auf Chics Song „Le Freak“ sowie auf die Pet-Shop-Boys-Platte „Release“. Und ähnlich wie Neil Tenannt und Chris Lowe, gelingt es Hot Chip erneut, tanzbare Sounds mit profunden Lyrics zu kombinieren. So handelt die Italo-Disco-Reminiszenz „Broken“ von der Herausforderung, an Depressionen leidenden Freunden Unterstützung liefern zu können. Spielerisch übersetzen die Briten ebenso Funk und 70er-Disco-Sounds in modernde Elektro-Songs ohne sentimentalen Retro-Charme.

Daten & Fakten

Zeitplan

Zeit

Veranstaltungsort

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad