Musik/Konzert

Desertfest: Pentagram

Bereits zum elften Mal findet das dreitägige Stoner-Rock-Festival statt. Als Headliner des ersten Tages fungiert die belgische Post-Metal-Formation Amenra, die mit heftigen Riff-Eruptionen ihren größtenteils schleppenden Sound konterkariert. Am Samstag gibt es u.a. ein Wiedersehen mit Tamikrest, die vor mehr als 15 Jahren in Mali an den Start gingen, aber mittlerweile in Frankreich und Belgien im Exil leben. Am Sonntag gibt es die letztmalige Gelegenheit, die US-amerikanische Doom-Legende Pentagram (Foto) live zu sehen. Die Band hat mehr als fünf Jahrzehnte auf dem Buckel. Da darf dann auch mal mit der Rockerrente geliebäugelt werden.

Promo

Daten & Fakten

Zeitplan

Zeit

Veranstaltungsort

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad