Musik/Konzert

John Legend

Vor zwei Jahren erschien das achte Studiolalbum des US-Amerikaners – und das gleich in zwei Versionen. Die eine enthält Arrangements, die zwischen Pop, Neosoul und zeitgenössischem R’n’B changieren. Und dann gibt es die Fassung im deutlich reduzierteren Gewand. John Legend begleitet sich dabei am Piano. Dieses Konzept stieß bei Fans und Kritik auf dermaßen positive Resonanz, dass der 45-Jährige beschloss, auch ältere Hits wie „Ordinary People“ oder „Tonight“ umzuarrangieren. Bei seinem einzigen Deutschlandkonzert setzt sich Legend ans Klavier und überrascht zwischen den Songs mit zahlreichen persönlichen Anekdoten.

Promo

Daten & Fakten

Zeitplan

Zeit

Veranstaltungsort

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad