Musik/Party

Lunchbox Candy

Mitten in der Pandemie eine Partyreihe zu etablieren, die allen Auflagen gerecht wird und trotzdem atmosphärisch begeistert, ist kein leichtes Unterfangen. Das Lunchbox-Candy-Team hat es erfolgreich gemeistert – und zählt zu den führenden sympathisch-hedonistischen und queer-friendly Events. Mitgründer Elninodiablo (Foto) feiert an diesem Wochenende den Release seiner EP „Infinitely Venus“, einer furiosen Hommage an den 1980er-Jahre-Disco-Vibe, übersetzt ins Hier und Heute. Traditionell um 3 Uhr geht Elninodiablo an den Start und bespielt bis in den Vormittag den Candy-Flip-Dancefloor. Unterstützung erhält er von Queen Sudhara (Percussion). Auf dem Mainfloor legen parallel dazu u.a. Resident La Schmock zwischen 1 und 4 Uhr sowie Adam Muninngs auf, der ab 9.30 Uhr die Frühschicht übernimmt. 

matthiasleton

Daten & Fakten

Zeitplan

Zeit

Veranstaltungsort

Tip Berlin - Support your local Stadtmagazin