• Familie
  • „Die kleinsten Bauleiter Berlins“ in den Rosengärten

Familie

„Die kleinsten Bauleiter Berlins“ in den Rosengärten

kinderbaustelleKindern Einblicke in das Leben der Großen zu ermöglichen, liegt im Trend. Nach den Sommerferien etwa können sich Steppkes auf dem Rohbau der Rosengärten als „kleinste Bauleiter Berlins“ versuchen. Während einer dreistündigen Führung mit vier Praxis-Stationen lernen die Kleinen dann Mauer- oder Verschalungsarbeiten kennen. Ganz uneigennützig ist das Angebot des Bauträgers nicht, es dient auch der Imagepflege: Auf dem Gelände der künftigen Rosengärten lag die Laubenpieper-Kolonie Württemberg. Sie wurde vor Baubeginn geräumt.       

Text: EA

Foto: Helene Souza/pixelio.de

Die kleinsten Bauleiter Berlins Württembergische Straße 41-49, Wilmersdorf, 10.+11.9., je 9.30-12.30 + 13-16 Uhr, 4-12 Jahre, Teilnahme kostenlos, Anmeldung erforderlich unter www.kinderbaustelle-berlin.de

Mehr über Cookies erfahren