• Familie
  • Herbst in Berlin 2011: von Trickfilm bis Vampir

Familie

Herbst in Berlin 2011: von Trickfilm bis Vampir

halloweenGesundes Essen/ Französisches Theater
Wie wird eigentlich Apfelkuchen gemacht? Woher kommt unser Essen und was hat unsere Ernährung mit Tier- und Umweltschutz zu tun? Auf dem Medienhof Berlin wird spielerisch nach Antworten gesucht. Auf dem Kinderbauernhof gibt es viel über Tiere und Pflanzen zu erfahren, zudem werden eigene Rezepte mit Herbstprodukten kreiert und anschließend ausprobiert.

Lirum Larum Löffelstiel: gesundes Essen macht Spaß Medienhof Berlin, 3. bis 7. Oktober (jeweils 9 bis 16 Uhr), Prinzenallee 25/26; für Kinder von 6 bis 9 Jahren, Kosten: 140 Euro, Anmeldung und weitere Informationen unter www.initiale.org

Kinder, die sich näher mit der französischen Sprache beschäftigen wollen, können dieses ebenfalls auf dem Medienhof Berlin tun. Das französischsprachige Stück „Le Vol Du Phoenix“ wird mit den Betreuern einstudiert und das dazu passende Bühnenbild erstellt und gebastelt. Die Geschichte handelt von der Besatzung des Flugzeugs „Phoenix“, das in der Wüste notlanden muss. Keiner ist verletzt, aber um zu überleben, müssen die Reisenden einen Notplan schmieden.

„Der Flug des Phoenix/ Le Vol Du Phoenix“ Medienhof Berlin, 10. bis 14. Oktober (jeweils 9 bis 16 Uhr), Prinzenallee 25/26; für Kinder von 6 bis 9 Jahren, Kosten: 140 Euro, Anmeldung und weitere Informationen unter www.initiale.org

..

Trickfilmen für Kinder und Jugendliche
In den Herbstferien finden bei C/O Berlin zwei Specials zum Thema Trickfilm statt. Von den Animationsprofis Gary Rosborough und Jan Caspers lernen die jungen Teilnehmer der Workshops alles, was sie für die Herstellung ihrer eigenen Animationsfilme wissen und können müssen. Nach ersten Übungen im Stop-Motion-Prozess experimentieren sie mit Flach- und Knetfiguren, Kulissen, Musik und Geräuschen. Sie denken sich gemeinsam Geschichten aus und übernehmen im Anschluss komplett die Regie: Vom Storyboard über die Ton- und Kameratechnik und natürlich vor allem die Animation. Zum Schluss kommen noch Postproduktion mit Filmschnitt sowie Titel- und Abspanngestaltung – und selbstverständlich die Uraufführung.

Junior 09 . Berlin Verrückt für Kinder zwischen 10 und 13 Jahren
C/O Berlin, vom 4. bis 7. Oktober, Oranienburger Straße 35/36, Kosten: 50 Euro

Teens 07 . Trickfilmträume für Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren C/O Berlin, vom 10. bis 14. Oktober, Oranienburger Straße 35/36, Kosten: 50 Euro

Anmeldung und weitere Informationen unter www.co-berlin.info/programm.html oder unter Telefon 030-28 44 41 60

..

Herbstfest
Kinder und ihre Familien können hier nicht nur schmausen und spielen, sondern sich auch über die vielfältigen Sorten von Getreide, Kartoffeln, Tomaten und verschiedenen Obstsorten informieren. Das veranstaltende Ökowerk führt neben Musik und zahlreichen Veranstaltungen durch seine vielfältigen Gärten und informiert über umweltpolitische Aktivitäten in der Stadt. Zudem kann man erfahren, wie Bienen ihr Kunstwerk machen und wie Heilpflanzen genutzt werden. Für Kinder und die ganze Familie gibt es viele originelle Spielangebote.

Herbstfest Ökowerk Berlin, 2. Oktober, 11.00 – 18.00 Uhr, Teufelsseechaussee 22

..

Halloweenbasteln in Berlin-Mitte
Bei Lehmanns wird Halloween gefeiert: alle kleinen Gäste ab 6 Jahren können sich schminken lassen und basteln. Daneben dürfen sie sich auf süße Überraschungen freuen. Der Eintritt ist frei. Eltern, Großeltern und Kinder sind herzlich eingeladen zu einem gruselig-unterhaltsamen Nachmittag.

Lehmann für Kinder – Halloweenbasteln Hardenbergstr. 5; 7. Oktober, 16 bis 18 Uhr, freier Eintritt; weiter Informationen unter www.lehmanns.de

..

Halloweenbasteln in Berlin-Oberschöneweide
Familien mit Kindern ab vier Jahren können in den Herbstferien im Lern- und Erfinderlabor des TJP e.V. gruselige Figuren und Dekorationen basteln. Da muss niemand Angst haben, aber Freunde und Großeltern lassen sich super mit den selbst gestalteten Stabpuppen erschrecken. Spinnen, Vampire und Gespenster werden nach eigenem Geschmack aus verschiedenen Stoffen und Materialien gefertigt. Alternativ können die Kinder mit Naturmaterialien basteln. Aus Holz, Kieferzapfen, Kastanien und Rinde können kleine Tüftler lustige Eulen oder Kastanienfiguren entstehen lassen. Auch Papierdrachen für windige Tage sind im Angebot.

Bastelwerkstatt Lern- und Erfinderlabor des TJP, 4. bis 14. Oktober, 13-18 Uhr, im FEZ-Berlin, Straße zum FEZ 2, Raum A 103; für Familien mit Kindern ab 4 Jahren; Kosten: 2,50 bis 6 Euro/Kind (je nach Material)

..

Halloweenbasteln in Potsdam
Das Extavium lädt zur gespenstischen Herbstzeit zum wissenschaftlichen Gruselspaß ein. Dann versammeln sich im ehemaligen Exploratorium Potsdam wieder unheimliche Wesen, um sich auf den Halloween-Spuk vorzubereiten. Mutige Hexenkinder werden in einem schaurigen Experimentierkurs in die Kunst der Gruselglibber-Herstellung eingeführt. Künstliche Narben und leuchtende Ohren verhelfen ihnen zum furchterregenden Outfit für die grusligste Nacht des Jahres. Die optimale Ausstattung für einen reichen Beutezug zu Halloween, wenn es wieder heißt „Süßes oder Saures“.

Wissenschaftlicher Gruselspaß mit Monsterschleim Extavium, 1. bis 31. Oktober; Wetzlarer Straße 46, Potsdam; Kosten: 3 Euro zusätzlich zum regulären Eintrittspreis (Kinder: 5,80 Euro); weitere Infos unter Telefon 0331 / 877 36 28 oder E-Mail [email protected]

..

Vampir-Rollenspiel für Kinder
Nebel taucht auf, Fanfaren ertönen, Graf Dracul steigt aus seinem alten, ehrwürdigen Sarg und begrüßt die Gäste. In den Herbstferien tanzen und schleichen Vampire und andere Fabelwesen durch das FEZ-Berlin. Vom 1. bis 16. Oktober wird die Hochzeit der Vampire gefeiert. Allerdings nicht so blutrünstig wie in vielen Sagen überliefert.

Drei Familienclans haben sich zum Vampirspektakel im FEZ eingenistet: Ein adliger, ein rebellischer und ein magischer Clan. Die Besucher/innen können sich für einen Clan entscheiden, Bündnisse mit anderen Fabelwesen schmieden und sich immer neue Intrigen ausdenken. Am Ende des Tages sind alle wieder miteinander versöhnt und feiern das große Vergebungsfest.

Das Rollenspiel bietet eine Menge Spaß mit einem Vampir-Labyrinth, einer Geister- und Gruselbahn oder einer Disko. Die Kinder setzen sich mit sozialen Unterschieden auseinander, lernen Bräuche und Rituale aus Siebenbürgen kennen oder tanzen nach der Musik aus Transsilvanien.

Die Hochzeit der Vampire FEZ-Berlin, 1. bis 16. Oktober, Straße zum FEZ 2, Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 13-19 Uhr, So/feiertags 12-18 Uhr, Ticket: Ђ 3,-/ Familien Ђ 10,-; mehr Infos unter www.fez-berlin.de

..

Drachensteigen
Zwar ohne Anleitung, dafür umsonst: Die erste Anlaufstelle für viele Berliner Fans des Drachensteigens ist der Teufelsberg im Grunewald. Auf einem Plateau in über 100 Meter Höhe treffen sich sowohl Profis wie auch Anfänger. Selbst Gleitflieger starten von hier aus bei entsprechenden Windverhältnissen. Zwar in nicht so luftiger Höhe, dafür mehr Auslauf gibt es auf dem Flugfeld Tempelhof.

Foto: Hannelore Dittmar-Ilgen/pixelio.de

Mehr über Cookies erfahren