• Familie
  • Neues Hörportal für Kinder: Ohrka.de

Familie

Neues Hörportal für Kinder: Ohrka.de

Ohrka_LogoSchon kleinere Kinder beginnen immer früher, die Internet-Nutzungsgewohnheiten ihrer Eltern zu imitieren. Das kann man kritisch sehen, man kann das Medium aber auch zielgerichtet und dem Alter entsprechend nutzen. Zum Beispiel durch Suchmaschinen, die speziell für Kinder zugeschnitten sind und durch Portale, deren Inhalte und Layouts auf die Kleinen angepasst sind.
Bei Ohrka.de ist das Ziel schon auf der Startseite klar: hier geht es um Hörbücher speziell für Kids. Die Auswahl ist klassisch vom „Dschungelbuch“ bis zu Kinder-Uni-ähnlichen Reportagen über Blitze oder Erdbeben. Es lesen zum Teil Prominente wie Anke Engelke oder Oliver Rohrbeck.
Alle Beiträge haben eine Alterskennzeichnung und sind durch Symbole und kontrastreiche Farben nutzerfreundlich gestaltet. Und das Beste: hier stört keine Werbung und es entstehen keinerlei Kosten, d.h. das Hörvergnügen ist ungetrübt und jederzeit auch von unterwegs, z.B. bei Auto- oder Zugfahrten möglich.
Insgesamt stehen im Moment 20 Stunden Audiomaterial zur Verfügung, in nächster Zeit soll auf 75 Stunden aufgestockt werden.

Hörprobe: „Robinson Crusoe, gelesen von David Nathan (Synchronsprecher z.B. von Christian Bale) 

 

Mehr für Kids und Familien:

Startseite Berlin für Kids

Backjumps #2 – Ausstellung für Kinder im Bethanien

 

Mehr über Cookies erfahren