• Familie
  • Ferienprogramm in den Winterferien 2012

Familie

Ferienprogramm in den Winterferien 2012

Winterakademie_C_ChristianBrachwitzWorkshops

THEATER & WINTERAKADEMIE: GELD
(ab 9 Jahre)

Wieso gehen ein einfacher Familienvater und die Regierungen dieser Welt so unterschiedlich mit Geld um? Wofür wird das Geld des Staates ausgegeben und von wem? Ein paar Wochen lang regiert Geld nicht nur die Welt, sondern auch das Theater an der Parkaue. Dort wird ab Ende Januar nicht nur das auf fünf Aufsätzen der amerikanischen Autorin Gertude Stein basierende Stück „Geld“ aufgeführt. Während der Winterferien finden auch ganztägige Labore für Kinder und Jugendliche zum Thema Geld statt. Für jüngere Teilnehmer ist der Platz bereits eng, die Aussichten der Teenager auf Plätze sind besser.

Theater an der Parkaue Parkaue 29, Lichtenberg, Tel. 55 77 52 -51
28.1.-24.4.,
Tickets: 7-13 Ђ, 
www.parkaue.de,
www.winterakademie-berlin.de

WOW!!! SPLASH!!! UFF!!! COMIC-WORKSHO
(ab 5 Jahre)

Gemeinsam mit der Filmemacherin Anna Faroqhi wird ein Comic entwickelt und in einer kleinen Ausstellung im Deutsche Guggenheim präsentiert.

Deutsche Guggenheim, Unter den Linden 13 – 15, Mitte, Tel: 202 09 30
31.1., 09.30 bis 14.30 Uhr

FERIENPROGRAMM
(ab 8 Jahre)

Das Kinder- und Jugendzentrum Dr. Wolf in der Geraer Straße 43 in 12209 Berlin bietet Kindern und Jugendlichen ab acht Jahren ein abwechslungsreiches Ferienprogramm an. Von Montag bis Freitag finden Angebote und Aktionen wie beispielsweise ein Besuch der Eisbahn, des Spaßbades in Oranienburg, diverse Spiele- und Turniernachmittage, sowie eine Kinder-Disko Einrichtung statt.

Kinder- und Jugendzentrum Dr. Wolf, Geraer Straße 43, Tel.: 76 80 36 03
31.1. bis 4.2.

ENTDECKUNGSREISE NACH AFRIKA
(6-12 Jahre)
Inspiriert von der farbenprächtigen Kultur der Menschen in Afrikas Ländern, stellen die Kinder im Laufe der Ferienwoche eigene Kulturschätze her. Neben fantasievollen Masken aus Recyclingmaterialien, bunten Gewändern und farbenfrohem Schmuck lernen
die Schüler auf selbsthergestellten Trommeln afrikanische Rhythmen zu spielen.

KLAX-Kinderbildungswerkstatt, Asta-Nielsen-Straße 11, 13189 Berlin-Pankow, Tel. 34 74 51 – 0
30.1.-3.2.2012, 9 bis 17 Uhr
16 EUR/Tag inklusive Material und Verpflegung

EISLAUF-KURS

Während der Winterferien bietet die Eislaufschule auf der Eisbahn in Neukölln bzw. im Wedding Ferienkurse für Kinder an, eingeteilt in Anfängerkurs und Fortgeschrittenenkurs. Fünf einstündige Termine kosten 75 EUR, 4 einstündige Termine 60 EUR. Buchen kann man auf http://www.eislaufschule.de/kurse/ferienprogramm.htm Der Eintritt in die Stadien ist in der Kursgebühr nicht enthalten. Schlittschuhe können für 3 EUR auch ausgeliehen werden.

Eisstadion Wedding, Eisbahn Neukölln
28.1., 31.1.-3.2.; Uhrzeiten 


DER MAGISCHE RAT IM ZAUBERSCHLOSS
(ca. 5 – 12 Jahre)

Der Magische Rat wird einberufen und die oberste Regel des Zauberschlosses wird nicht außer Kraft gesetzt – der vielfältige Unterricht ist das Wichtigste! Auf die Zauberschüler/innen warten über 30 Unterrichtsfächer. Für die Teilnahme am Unterricht erhalten sie Zaubersteine. Am Ende eines jeden Tages entscheidet die Waage, welches
der Häuser Tagessieger wird. Und ein Quidditchturnier ist auch wieder dabei.

FEZ An der Wuhlheide; Köpenick, Tel: 53 07 10
30.1. bis 5.2., 10 bis 18 Uhr,
Kosten: 3 EUR, Familienkarte 10 EUR

 

TANZATELIER:  DIE WELT DER KELTEN – IRISCHER TANZ & BRETONISCHE MUSIK
(6 bis 13 Jahre)

Entdeckt gemeinsam mit Initiale und der Denny School of Irish Dance die Welt der Kelten. Es wird live die bretonische und irische Musik vorgestellt und einen Einblick in die Grundschritte aus dem Irish Dance ermöglicht. Gemeinsam wird an einer Choreographie & an der Tanztechnik gearbeitet. Zudem erfahrt ihr, wie professionelle Tänzer heutzutage an ihren Bühnenshows arbeiten und welchen Einfluss die Kelten durch die Musik und den Tanz auf die französische Kultur hatten.

Tap Beat, Internationales Steptanzzentrum,  Dieffenbachstr. 33, Kreuzberg
Nähe Station U Schönleinstraße (U8)
www.did-berlin.de

30.1. bis 3.2., 10 – 13 Uhr (außer Do 10 –12 Uhr)
Kosten: 90 Euro (Mitglieder: 82 Euro)

Verrückte METEUM-Experimentiertage
(11 bis 14 Jahre)

Wie kann eine Keksdose den Berg hochrollen? Was steckt hinter optischen Illusionen? Wer neugierig ist und Technik spannend findet kann in den Winterferien erstaunlichen Phänomenen nachgehen und „Zauberei“ hinterfragen. Jeden Tag gibt es in zwei Laboren eine andere bunte Mischung aus Experimenten und Versuchen – viele davon lassen sich zuhause nachmachen.
Die Teilnahme an einzelnen Tagen ist möglich, bei der Anmeldung für die komplette Woche gibt es einen Rabatt von 10 Euro. Die Jugendlichen sollten einen Snack und Getränke mitbringen. Um Anmeldung wird gebeten.

METEUM-Treptow, Köpenicker Landstraße 185 A, Raum 202 (ehemalige Amelia-Earhart-Schule), Tel.: 311 70 38-0
30.1. bis 3.2. 10 – 15.30 Uhr
Kosten: 10 Euro/Tag, 40 Euro/Woche
www.meteum.de

Figuren-Kreativwerkstatt
(ab 4 Jahren)

Einen ganzen Zoo von Tieren können Kinder ab vier Jahren in den Winterferien zum Leben erwecken. Neben Giraffen, Pinguinen, Bären und Fröschen tummeln sich aber auch Fantasiewesen wie Gespenster, Vampire und Zauberer im Lern- und Erfinderlabor des TJP e.V.. Die Figuren können von den Familien nach eigenen Vorstellungen gestaltet werden, z.B. mit Stoff, Filz, Moosgumm oder Holz. Zudem werden dabei die motorischen und kreativen Fertigkeiten der Kinder gestärkt. Besonders die Handund Stabpuppen eignen sich zum anschließenden Theaterspielen.

Lern- und Erfinderlabor des TJP e.V., Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin, im FEZBerlin, Raum A 103
Tel.: 030-3117038-0
www.lern-erfinderlabor.de
30.1. bis Fr 3.2., 13-18 Uhr; So 4.2. 14-18 Uhr
Kosten: 1,50 bis 4 Euro (je nach Material)

 

Führungen

FERIEN-FÜHRUNGEN
Schülerinnen und Schüler können in den Winterferien täglich an speziellen Führungen durch die rbb-Studios in Berlin teilnehmen. Dabei lernen sie, wie eine Radiosendung oder eine Nachrichtensendung im Fernsehen entsteht und alles über die Arbeit in Redaktion und Produktion. Alle Touren dauern rund 90 Minuten. Für die kostenlosen Führungen bitte anmelden beim rbb-Besucherservice!

RBB-Studios
, Masurenallee, Berlin, Anmeldung: RBB-Besucherservice Tel. 97 993 12497.
30.1. – 3.2. , 9.30 Uhr für Kinder bis einschließlich der dritten Klassenstufe & 11:30 Uhr für Viert- bis Achtklässler 
Eintritt: kostenfrei

 

TU BISCHWAT– NEUJAHRSFEST DER BÄUME
(6 bis 10 Jahre)
Im Winter blüht in Nordeuropa kaum etwas. Alles ist grau und die Sonne sieht man selten. Zur selben Zeit blühen in Israel schon die ersten Bäume und man feiert das Tu BiSchwat-Fest. Auch in Deutschland wird das jüdische Neujahrsfest der Bäume gefeiert. In der Führung mit Workshop lernen die Kinder die besondere Bedeutung der Bäume und ihrer Früchte im Judentum kennen und können ihr selbst gebasteltes Bäumchen mit nach Hause nehmen.

Jüdisches Museum,  Lindenstr. 9-14, 10969 Berlin, Tel. 25993 305
Mo 30.1., 11 Uhr  &  Do, 2. 2., 11 Uhr
Eintritt: 3 EUR

Foto: Christian Brachwitz

STARTSEITE BERLIN FÜR KIDS

Mehr über Cookies erfahren