Wochenende mit Kindern

Familien-Tipps für das Wochenende 15. und 16. September

Kleine Forscher können am Max-Planck-Institut die Geheimnisse der Natur entdecken, beim Eisenbahnfest in Schöneweide werden Träume wahr, Stadthonig gibt es beim Gartenfest in Kreuzberg und Kartoffeln in der Domäne Dahlem und wer es an den Stadtrand schafft, kann in Blankenfelde Musik lauschen. Hier sind die besten Tipps für Kids und Teens für das das kommende Wochenende (15. + 16.9.)

Foto: K. Wendlandt

Kartoffelfest in der Domäne Dahlem
An diesem Wochenende können Sie auf unserem Kartoffelfeld Ihre Kartoffeln aus unserem Bioland-Anbau selbst ernten und nach Hause tragen! Oder Sie gesellen sich mit ans Feuer, um die ersten frisch geernteten Knollen in gemütlicher Runde zu rösten und gleich zu verputzen. Auch in diesem Jahr haben wir wieder sowohl moderne als auch historische Kartoffelsorten mit unterschiedlichen Kocheigenschaften und ganz verschiedenem Geschmack und Aussehen angebaut, die Sie an diesem Wochenende bei uns kaufen können. Selber ernten dürfen Sie wieder die beliebte „Linda“ und als Raritäten z.B. „Bamberger Hörnchen“ und „Blauer Schwede“. Probieren Sie doch einfach mal! Dazu gibt es viel Live-Musik und tolle Unterhaltung, frische Landluft, ländlich-leckeres Essen – z. B. frisch frittierte Domänen-Kartoffel-Puffer – und schöne Marktstände.
Domäne Dahlem Königin-Luise-Str. 49, Dahlem, Sa 15.9. + So 16.9., 10-18 Uhr

Max-Planck-Tag
Kinder erklären molekulare Pflanzenphysiologie und Gravitationsphysik? Ja! Die Wissenschaftsfilme von Schülern sind mit dem Max-Planck-Institut entstanden. Neben der Filmpremiere kann man zum 70. Jubiläum der Max-Planck-Gesellschaft mitdiskutieren, Wissenschaftler treffen und in Führungen die Institute kennenlernen.
Max-Planck-Institut Am Mühlenberg 1, Potsdam, Fr 14.9., ab 15 Uhr, Eintritt frei, Anmeldung: PR@mpimp-golm.mpg.de, https://wonachsuchstdu.mpg.de

Historische Technik feiern beim 15. Berliner Eisenbahnfest
Endlich mal Lokomotivführer sein in einer historischen Eisenbahn – das geht beim 15. Berliner Eisenbahnfest, für das das Bahnbetriebswerk Schöneweide seine Tore öffnet. Zu erleben sind einstündige Rundfahrten, eine Modellbahn-Börse und eine Kindereisenbahn, sowie der historische Speisewagen.
Bahnbetriebswerk Schöneweide Bahngelände am Wasserturm, Treptow (Zufahrt über den Groß-Berliner Damm und die Landfliegerstraße), Sa 15.9., 10–18 Uhr und So 16.9., 10–17 Uhr, Tickets: 10/ 5 €

Foto: Silke Meyer

Stadthonigfest in den Prinzessinnengärten
Bienen-Party Das 7. Stadthonigfest zelebriert die Biene und ihr flüssiges Gold. So kann man Kulinarisches rund um den Honig aus Berlin und Brandenburg entdecken und in Führungen, Vorträgen, Infoständen und bei einem Kinofilm, über das Honigglas hinausblicken um noch mehr über Lebensumfeld und Kultivierung von Bienen zu erfahren. Untermalt wird das Fest durch die Musik von DJ Lehmann.
Prinzessinnengärten Prinzenstr. 35–38, Kreuzberg, Sa 15.9., 12–20 Uhr, Eintritt frei

Kartoffelfest in der Domäne Dahlem
An diesem Wochenende können Sie auf unserem Kartoffelfeld Ihre Kartoffeln aus unserem Bioland-Anbau selbst ernten und nach Hause tragen! Oder Sie gesellen sich mit ans Feuer, um die ersten frisch geernteten Knollen in gemütlicher Runde zu rösten und gleich zu verputzen. Auch in diesem Jahr haben wir wieder sowohl moderne als auch historische Kartoffelsorten mit unterschiedlichen Kocheigenschaften und ganz verschiedenem Geschmack und Aussehen angebaut, die Sie an diesem Wochenende bei uns kaufen können. Selber ernten dürfen Sie wieder die beliebte „Linda“ und als Raritäten z.B. „Bamberger Hörnchen“ und „Blauer Schwede“. Probieren Sie doch einfach mal! Dazu gibt es viel Live-Musik und tolle Unterhaltung, frische Landluft, ländlich-leckeres Essen – z. B. frisch frittierte Domänen-Kartoffel-Puffer – und schöne Marktstände.
Domäne Dahlem Königin-Luise-Str. 49, Dahlem, Sa 15.9. + So 16.9., 10-18 Uhr

Spätsommerfest auf dem Gut Blankenfelde
Das Sommerfest ist ein Termin, den sich niemand entgehen lassen sollte, der sich für lauschige Plätze am Rande der Stadt und für gute Unterhaltung interessiert. Für jeden Geschmack ist etwas dabei! Neben den blaublütigen Artistokraten jazzt sich die one-Woman Band Abstrak Jaz in die Herzen des Publikums, die Schulmädchen-Band Rosemma des Rosa-Luxemburg-Gymnasiums lässt sich nicht die Show stehlen und die beiden Girlz-Bands WonderSka und Cellolitas bestechen mit ihrem fetten Bläsersound und Ska und Soul und blasen alle von den Socken!
StadtGut Blankenfelde Hauptstr. 24-30, Blankenfelde, Sa 15.9., ab 14 Uhr

Kommentiere diesen Beitrag

Kommentiere diesen Beitrag

[fbcomments]