Fort Minor im Kesselhaus

Fort Minor

Über 60 Millionen verkaufte Alben, zwei Grammy-Awards, fünf internationale Nummer-Eins-Alben: Linkin Park zählen unbestreitbar zu den bedeutendsten Rock Acts der Gegenwart. Neben ihrer atemberaubenden Welttournee zum letzten Album „The Hunting Party“ lässt Linkin Park-Rapper und -Produzent Mike Shinoda sein Hip-Hop-Soloprojekt Fort Minor wieder aufleben. Die 2005 gegründeten und mit dem Album „The Rising Tied“ äußerst erfolgreichen Fort Minor kehren jetzt mit der brandneuen Single und 360-Grad-Video „Welcome“ zurück. Nach acht Jahren können die deutschen Fans am 2. September Fort Minor bei einer exklusiven Show im Berliner Kesselhaus wieder live erleben.
Inspiriert durch seine unvergleichlichen Erfahrungen im letzten Jahrzehnt veröffentlichte Shinoda mit Fort Minor kürzlich „Welcome“, einen Hip-Hop-Song mit punkigem DIY-Ethos, dessen dazugehöriges Video als eines der ersten mit der 360-Grad-Virtual-Reality-Technik in Venice Beach aufgenommen wurde. In „Welcome“ werden die Underdogs, Außenseiter und Geächteten zusammengebracht, um die tiefe Spaltung in der Gesellschaft anzumahnen.

Fort Minor
Am Mittwoch, 02.09.2015
Einlass: 19:00 Uhr, Anfang: 20:00 Uhr
Kesselhaus in der Kulturbrauerei, Knaackstraße 97, 10435 Berlin

Mehr über Cookies erfahren