Lieblingsort

Mit VellGoods die ersten Sommertage genießen

In der gläsernen Manufaktur von VellGoods könnt ihr dabei zusehen, wie vor Ort cremige Leckereien gezaubert werden. In liebevoller Handarbeit werden hier Cremes, Gebäck und Eis hergestellt.

Passend zum sommerlichen Wetter bekommt ihr zwischen dem 12. und 19. Mai eine Kugel gratis zu jeder Eisbestellung, wenn ihr mit der B-CARD zahlt.

Foto: Adrien Denis-Pasquier
  • VellGoods, Eckertstraße 1, Friedrichshain, Mo-Sa 12-8 Uhr, mehr Infos gibt es hier.

Jede Woche stellen wir euch in Kooperation mit der B-CARD exklusive Angebote zur Verfügung. Um die Angebote wahrzunehmen, ladet ihr euch kostenlos die Regional Hero App runter. Eure B-CARD zeigt ihr dann bei unseren Lieblingsorten als Nachweis vor, um das Angebot in Anspruch zu nehmen.

Wie bekomme ich die B-CARD?

Die B-CARD wird aktiviert, indem ihr in der Regional-Hero-App in der Rubrik  “Balance” auf “Buy Card” klickt. Jetzt könnt ihr die B-CARD einfach mit dem gewünschten Betrag aufladen. Mit euer B-CARD könnt ihr dann nicht nur problemlos die wöchentlichen Deals abgreifen, sondern auch bei allen anderen Lieblingsorten bezahlen. Erfahrt hier mehr über die Lieblingsorte der B-CARD.

Was ist die B-CARD?

Die B-CARD ist eine Gutscheinkarte, mit der man sein vorher aufgeladenen Guthaben in ausgewählten Berliner Geschäften, den Lieblingsorten, ausgeben kann. Als Leitprinzip werden ausschließlich inhabergeführte Berliner Unternehmen in das Portfolio der B-CARD aufgenommen. Diese Vorauswahl erlaubt es den Nutzer:innen, die lokale Wirtschaft zu unterstützen. Die Liste der Lieblingsorte wird dabei immer länger und reicht jetzt schon von kleinen Läden bis zu Museen. Man kann die Gutscheinkarten online oder in den teilnehmenden Geschäften erwerben und (immer wieder) aufladen. Mehr zur B-CARD und deren Erfindern lest ihr hier.

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad