Kunst und Museen in Berlin

Kunstmessen in Berlin 2010

Das Wochenende vom 7. bis 10. Oktober 2010 steht wieder ganz im Zeichen der Kunst, denn mehrere Messen von Art Forum bis zur neuen Stroke buhlen um Aufmerksamkeit.

Mariah_Robertson_c_Museum_London_NewART FORUM BERLIN
Das Mutterschiff der Kunstmessen ist noch immer die größte Veranstaltung im Kunst-Herbst, da sich hier die meisten Kontakte zur Kunstwelt knüpfen lassen. Die 15. Internationale Kunstmesse wartet mit einer Neuerung auf: dem Sektor focus für junge Galerien, die nicht älter als sechs Jahre sind.

Do 7.- So 10.10., tgl. 12-19 Uhr, Eintritt 18/12 Ђ,
Messegelände Berlin, Hallen 18-20, Eingang Halle 19,
Hammarskjöldplatz, Charlottenburg
www.art-forum-berlin.de

ABC – ART BERLIN CONTEMPORARY
Die abc findet in diesem Jahr zum dritten Mal statt. Unter dem Titel „light camera action“ liegt der Fokus auf filmischen und installativen Arbeiten. An zwei Orten sind Filme, Objekte und Performances zu sehen.

Marshall-Haus, Messegelände Eingang Nord, Hammarskjöldplatz, Charlottenburg, 7.-10., Do-Sa 12-21 Uhr, So 12-19 Uhr,
Tageskarte abc und art forum 18?Ђ,
www.artberlincontemporary.com
HAU 2 Hallesches Ufer 32, Kreuzberg, Tel. 25 90 04 27, Tickets am Veranstaltungsort

PREVIEW BERLIN UND 7. BERLINER KUNSTSALON 
Die beiden Messen Preview Berlin und 7. Berliner Kunstsalon haben sich, wenn auch auf unterschiedlichem Niveau, als außerordentlich wichtig für den Kunstherbst in Berlin erwiesen – nicht zuletzt, weil sich hier viele Projekträume und Künstlergalerien präsentieren. Damit bilden beide Messen das ab, was Berlin ausmacht: die Verschränkung unterschiedlicher Bereiche der Bildenden Kunst, von den durch KünstlerInnen initiierten und betriebenen Räumen über die privaten Galerien zu den Institutionen. Das ist der Garant für Lebendigkeit, neue Impulse, viele Entdeckungen – aber auch verstörende Überraschungen und manchen Qualitätsunterschied.

Preview Berlin
Fr 8.10.-So 10.10., tgl. 13-20 Uhr, Eröffnung Do, 7.10. 18-22 Uhr,
Flughafen Berlin-Tempelhof, Hangar 2, Columbiadamm 10,
Eintritt: 10/6 Ђ, www.previewberlin.de
7. Berliner Kunstsalon
6.10.-10.10., tgl. 14-22 Uhr, Eröffnung ­Di 5.10. 17 Uhr bis open end,
a.station, Zentraler Vieh- und Schlachthof, Landsberger Allee/Storkower Straße, Friedrichshain, www.7-berlinerkunstsalon.com

BERLINER LISTE
Junge Kunst an ungewöhnlichen Orten zu präsentieren, ist das Konzept der Veranstalter der Berliner Liste, das auch im siebten Jahr wieder voll aufgeht: Diesmal in der ehemaligen Münzprägeanstalt Münze Berlin. In diesem Jahr präsentiert sich die Berliner Liste internationaler als je zuvor. Neue Galerien kommen aus Lettland, Russland, Rumänien. Aber auch Aussteller aus Israel, Kolumbien, Südkorea und den USA zeigen zum ersten Mal ihre Arbeiten. Auffällig und spannend ist die große Zahl an Einzelpräsentationen vieler Künstler in sogenannten Projektständen. Von realistisch-figurativ bis gestisch-­expressiv, Existenzielles steht neben Dokumentarischem; das Spektrum ist breit gefächert. Auffallend ist auch das weiter ausgebaute Angebot an Fotografie.

Ehemalige Staatliche Münze Berlin, Molkenmarkt 2, Mitte,
Do 7.-So 10.10., Do-Sa 13-21 Uhr,
So 13-19 Uhr, Eröffnung 6.10. 18-23 Uhr, www.berliner-liste.org

STROKE
Die weltweit erste Messe für Urban Art und New Contemporary Art kommt in der dritten Ausgabe nach Berlin.

Do 7.-So 10.10., Do Eröffnung 18-23 Uhr, Fr+Sa 13-23 Uhr, So 13-18 Uhr,
Eintritt 8?Ђ, Station Berlin, Luckenwalder Straße 4-6, Kreuzberg

 

BERLIN ART TOWER
Auf der 2000 mІ großen Ausstellungsfläche der Kindl-Brauerei findet in diesem Jahr die dritte Berlin Art Tower Messe statt. Vom 6. bis 10. Oktober präsentieren sich vor allem junge Künstler, neue Galerien und ungewöhnliche Projekte. Im Herzen Neuköllns angesiedelt will Berlin Art Tower eine Brücke zwischen Künstlern aus dem Underground und dem etablierten Kunstmarkt schlagen.

Mi 6.- So 10.10.2010, 12 – 20 Uhr, So 12 bis 18 Uhr, Eintritt: Ђ 5 EUR, Kids und Teens bis 16 J. frei
Alte Kindl Brauerei / Neukölln, Werbellinstraße 50 / 12053 Berlin, Germany
www.berlin-arttower.de

Foto: Mariah Robertson/Museum London

 

TIPPS VON IVO WESSEL ZUM ART FORUM BERLIN 2010

KUNST UND MUSEEN IN BERLIN VON A BIS Z

Kommentiere diesen Beitrag