Kultur & Freizeit in Berlin

Kinderbetreuung in Berlin

Erhöhter Betreuungsbedarf in Berlin: Babysitter sind besonders gefragt, das Onlineportal Betreut.de hat einen Guide entwickelt, der bei der Suche helfen soll.

Kinderbetreuung in Berlin

Da sind sie wieder, die fast schon vergessen geglaubten Mitbringsel des Familienalltags: Wer holt die Tochter von der Kita, wer bringt den Sohn zum Fußballtraining und war da nicht auch noch dieses Meeting am Mittwochabend? Mit Beginn des Schul- und Kitajahres müssen Beruf und Familie neu geordnet werden. Viele Eltern suchen aus diesem Grund nach Betreuungsalternativen und ergänzenden Angeboten.
„Alle beruflichen und privaten Verpflichtungen zu vereinbaren, wird für Eltern vermehrt zu einem Drahtseilakt. Eltern in  Berlin suchen daher verstärkt nach alternativen Betreuungsangeboten für ihre Kinder. Rund 60 Prozent suchen auf Betreut.de einen Babysitter, weitere 20 Prozent eine Nanny. Sie versprechen eine flexible Betreuung, die zu den jeweiligen Bedürfnissen der Eltern passt“, erklärt Steffen Zoller, Gründer des Portals Betreut.de.
 
Doch wie erschwinglich ist private Kinderbetreuung in Berlin?
Eine aktuelle Auswertung von Betreut.de zeigt, dass der Lohn für Kinderbetreuer in mit durchschnittlich 9,16 Euro pro Stunde etwas höher liegt als der Bundesdurchschnitt 8,81 Euro. Eine lohnende Investition, die Eltern in Betracht ziehen sollten, um im hektischen Familienalltag für Entlastung zu sorgen und damit zum Familienglück beizutragen. Denn: Der Mangel an Zeit ist für deutsche Eltern Stressfaktor und Glückshindernis Nummer eins (58 Prozent).
 Individuelle Bedürfnisse stehen im Vordergrund: Während manche Eltern benötigen regelmäßige Betreuung für ihre Kinder durch eine Nanny, weil beispielsweise die Arbeitszeiten mit den Abholzeiten der Kita kollidieren oder kein passender Kitaplatz zur Verfügung steht. Andere wiederum suchen nach einer gelegentlichen Unterstützung durch einen Babysitter nach Schulschluss oder an den Abenden.
Damit die Suche nach dem passenden Kinderbetreuer gelingt, hat das Onlineportal Betreut.de einen Guide entwickelt, der Schritt für Schritt bei der Suche begleiten soll. Darüber hinaus finden Eltern nicht nur Tipps rund um die vielfältigen Herausforderungen im Familienleben, sondern auch eine Übersicht geeigneter Dienstleister aus der unmittelbaren Nachbarschaft.

Quelle: betreut.de

Kommentiere diesen Beitrag

Kommentiere diesen Beitrag

Kommentare