• Kino & Stream
  • 1. Lange Nacht der Filmfestivals im Kino Zukunft am Ostkreuz

Kino & Stream

1. Lange Nacht der Filmfestivals im Kino Zukunft am Ostkreuz

Frontalwatte

Berlin besitzt eine einmalige Vielfalt an Filmfesten. Neben der Berlinale, die alljährlich tausende Cineasten und zahlloses Fachpublikum in die Stadt lockt, gibt es über das Jahr verteilt mehr als 50 Festivals, die alle Filmsparten, Genres und große Teile des internationalen Kinos widerspiegeln. Seit einigen Jahre bemüht sich Festiwelt, das Netzwerk der Berliner Filmfestivals, diese Vielfalt in das Zentrum öffentlicher Wahrnehmung zu rücken. Gemeinsam mit 15 Festivals, darunter achtung berlin, die Russische Filmwoche, das Fußballfilmfestival 11mm, Cinebrasil, die Französische Filme, das australische Filmfestival Down Under Berlin sowie das Kurzfilmfestival interfilm, präsentiert Festiwelt am 17. August im Kino Zukunft am Ostkreuz nun erstmals an einem Ort aktuelle Filmhighlights, darunter viele prämierte Kurzfilme, Animationen, abendfüllende Dokumentar- und Spielfilme. Abgerundet wird das Filmprogramm der ersten Langen Nacht von zahlreichen Konzerten.

Parallel in den drei Kinolocations des Kino Zukunft werden am Samstag ab 15 Uhr bis in die frühen Morgenstunden über 80 Filme aus aller Welt gezeigt. Das sind gut 20 Stunden Film – u.a wird es den ersten ersten Zeichentrickfilm der Filmgeschichte zu bestaunen geben. Nach Sonnenuntergang präsentieren die Französische Filmwoche und das Kurzfilmfestival interfilm im Freiluftkino Pompeji eine Auswahl an Animationen und Spielfilmen. Mit „Frontalwatte“ zeigt achtung berlin etwa das vielbeachtete Spielfilmdebüt von Jakob Lass.

Eine der erfolgreichsten Frauen in der deutschen Slam-Szene, Peh aka Paula Gelbke, wird darüber hinaus live zu Film und Musik performen. Das musikalische Line-up im Musikclub „Tiegrund“ eröffnet am Abend Lizzie Lнbera. Ihre experimentierfreudige Kompromisslosigkeit ist immer für eine Überraschung gut. Im Anschluss rockt die Band Isolation Berlin mit ihrem deutschsprachigen Punk den Club.

1. Lange Nacht der Filmfestivals Kino Zukunft am Ostkreuz  17. August ab 15 Uhr, Programm unter www.kino-zukunft.de

Foto: Lass Bros 

Startseite Kino und Film

 

Mehr über Cookies erfahren