Kino & Stream

11mm – Fußballfilmfestival im Babylon

Sepp Maier

Bereits zum neunten Mal lädt das 11mm – Das Internationale Fußballfilmfestival Fans des runden Leders für ein paar Tage in die dunklen Kinosäle des Babylon Mitte. Im EM-Jahr setzt das Festival dabei zu Ehren der Gastgeberländer Polen und Ukraine einen Schwerpunkt auf osteuropäische Themen. Insgesamt stehen an den fünf Tagen 50 Spiel-, Dokumentar-, Kinder- iund Kurzfilme auf dem Programm.
Ein ganz besonderes Schmankerl bietet 11mm bereits zur Eröffnung am Freitag (09.03.): „We Are The Champions“ ist nichts anderes als das zusammengeschnittene Video-Tagebuch von Torwart-Legende Sepp Maier (Foto). Beim bis heute letzten Gewinn eines WM-Titels für Deutschland war Maier im Trainerteam von Franz Beckenbauer Torwarttrainer und hielt während des Turniers in Italien denkwürdige (und auch weniger denkwürdige) Momente mit der eigenen Videokamera fest. Maier selbst bezeichnet die Aufnahmen als „das wahre Sommermärchen“ und spielt dabei auf die Dokumentation von Regisseur Sönke Wortmann an, die dieser 2006 bei der WM im eigenen Land drehte. Und in der Tat sind Sepp Maier Einblicke gelungen, die man im Wortmann-Film vergeblich sucht – was aber wohl auch damit zusammenhängt, dass Wortmann als Außenstehender von vornherein eine Veröffentlichung des Filmmaterials plante, während sich die Protagonisten des Weltmeistertitels 1990 im Video-Archiv Sepp Maiers in Sicherheit wähnten. Ein Trip für Fußball-Nostalgiker, der weniger von seiner Filmkunst, sondern mehr von den Einblicken lebt, die er gewährt.
Sepp Maier wird zur Weltpremiere des Films persönlich vor Ort sein und anschließend für ein Filmgespräch zur Verfügung stehen. Das Gespräch moderiert kein Geringerer als Heribert Faßbender („Guten Abend, Allerseits“).

11mm – 9. Internationales Fußballfilmfestival, Fr 09. bis Di 13. März, Babylon Mitte

Das komplette Programm auf 11-mm.de

Mehr über Cookies erfahren