Kino & Stream

9. Going Underground-Festival 2011

Going Underground 2011

Von Donnerstag, den 22. September 2011 lohnt sich das U-Bahnfahren in Berlin für eine knappe Woche wieder doppelt, denn dann wird man von der BVG nicht nur von einem Ort an den anderen gebracht, sondern gleichzeitig Teil des bestbesuchten Filmfestivals der Welt.
Zum neunten Mal zeigt das Festival „Going Underground“ internationale Kurzfilme auf den Monitoren des Berliners Fensters. Maximal 90 Sekunden dürfen die Beiträge dauern, müssen ohne Ton verständlich sein und dürfen weder Gewalt, noch Sex enthalten. Aus 605 Filmeinreichungen hat die Festivalleitung nun 26 Kandidaten ausgewählt, die in den kommenden Tagen im Wettbewerb gegeneinander antreten. Über Sieger und Verlierer von „Going Underground 2011“ entscheiden dann die rund 1,5 Millionen U-Bahnfahrer, die das öffentliche Verkehrsmittel täglich in Berlin nutzen. Abgestimmt wird über die Homepage des Festivals.
Nach einem Jahr Pause präsentiert „Going Underground 2011“ insgesamt 26 Beiträge, die in bestimmten Zeitschleifen in den Waggons der BVG laufen. Längst ist das Festival weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und so kommt es nicht von ungefähr, dass die internationale Konkurrenz im Wettbewerb groß ist: Die Produktionen kommen in diesem Jahr aus neun unterschiedlichen Ländern, darunter Argentinien, Großbritannien, Brasilien, die Schweiz, Taiwan, der Iran und die USA. Noch vor Deutschland kommen die meisten Beiträge 2011 aus Südkorea – was wohl auch daran liegt, dass „Going Underground“ in diesem Jahr erstmals nicht nur in Berlin stattfindet. Auch in Seoul, der Hauptstadt Südkoreas, werden die Ultra-Shorts in der dortigen Metro zu sehen sein. Die Zahl der Zuschauer erhöht sich somit von den rund 1,5 Millionen Berliner U-Bahnfahrern auf insgesamt rund 3,6 Millionen Zuschauer – wohlgemerkt: täglich!
Wir empfehlen also in der nächsten Woche: Einfach mal das Buch oder die Zeitung zu Hause lassen und sich von den z.T. skurillen Einfällen der Filmemacher verzaubern lassen.

Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

9.Going Underground 2011, U-Bahn Berlin, 22.9. – 28.9.2011 rund um die Uhr.

Alle weiteren Informationen: www.goingunderground.de

Mehr über Cookies erfahren