Kino & Stream

Ang Lee wird Jury-Präsident in Venedig

Der chinesische Regisseur und zweifache Goldene-Bär-Preisträger Ang Lee wird beim Filmfestival in Venedig dieses Jahr die Jury leiten. Die Biennale in der Lagunenstadt wird vom 2. bis zum 12. September 2009 stattfinden.
Der Regisseur und Drehbuchautor ist mit Filmpreisen hoch dekoriert. 1993 und 1996 gewann er in Berlin den goldenen Bären, 2001 wurde sein Film „Tiger And Dragon“ gleich mit vier Oscars ausgezeichnet. Den Oscar für die beste Regie bekam Lee dann im Jahre 2005 für sein Drama „Brokeback Mountain„. Auch in Venedig wurde Lee bereits zwei Mal mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet. 2005 ebenfalls für „Brokeback Mountain“ und 2007 für „Gefahr und Begierde„.
Zur Zeit arbeitet Ang Lee an der Postproduktion von „Taking Woodstock„, in dem es um das berühmte Musikfestival geht.

Mehr über Cookies erfahren