• Kino & Stream
  • Arthouse-Jahrescharts: „The King\s Speech“ vorne

Kino & Stream

Arthouse-Jahrescharts: „The King\s Speech“ vorne

The King's Speech

Fünf Wochen lang belegte der vierfache Oscargewinner „The King’s Speech“ im vergangenen Jahr Platz eins der von Rentrak EDI und der Arbeitsgemeinschaft Kino – Gilde deutscher Filmkunsttheater ermittelten Arthouse-Kinocharts und konnte sich diese Position auch in der Jahreswertung sichern. Platz zwei belegt „Almanya – Willkommen in Deutschland“, gefolgt von „Midnight in Paris“, „Black Swan“ und „Der Gott des Gemetzels“. Erfolgreichster Verleih im Arthouse-Sektor war der Concorde Filmverleih, der vier Top-Ten-Titel in die Kinos brachte.

Die Top Ten der Arthouse-Jahrescharts:

1. „The King’s Speech“, Regie: Tom Hooper
2. „Almanya – Willkommen in Deutschland“, Regie: Yasemin Samdereli
3. „Midnight in Paris“, Regie: Woody Allen
4. „Black Swan“, Regie: Darren Aronofsky
5. „Der Gott des Gemetzels“, Regie: Roman Polanski
6. „Das Labyrinth der Wörter“, Regie: Jean Becker
7. „Das Schmuckstück“, Regie: François Ozon
8. „Eine ganz heiße Nummer“, Regie: Markus Goller
9. „Le Havre“, Regie: Aki Kaurismäki
10. „Sommer in Orange“, Regie: Markus H. Rosenmüller

Die Arthouse-Charts werden erstellt von Rentrak und der AG Kino-Gilde und bilden die Hitliste der Arthouse-Filme nach Besucherzahlen in den Mitgliedskinos des Verbands ab.

Quelle: Blickpunkt:Film

Mehr über Cookies erfahren