• Kino & Stream
  • Auf Platz eins: „The Return of the First Avenger“

Kino & Stream

Auf Platz eins: „The Return of the First Avenger“

The Return of the First Avenger

Das strahlende Wetter in Deutschland sorgte für das bislang schwächste Kinowochenende des Jahres mit gesamt nur wenig mehr als einer Mio. Besucher und einem Umsatz von etwas mehr als neun Mio. Euro, aber „The Return of the First Avenger“ konnte sich trotz umständlichen Titels dennoch durchsetzen. In 581 Kinos gestartet, kam der zweite Film mit dem Marvel-Helden Captain America im Mittelpunkt auf 230.000 Besucher sowie 2,6 Mio. Euro Einspiel. Der Originalfilm, „Captain America: The First Avenger“, war im Sommer 2011 auf gerade einmal 126.617 Zuschauer gekommen.
„Need for Speed“ konnte am zweiten Wochenende bei 100.000 Besuchern dank 3D-Zuschlags 1,1 Mio. Euro einnehmen und lag damit vor „Non-Stop“, der am dritten Wochenende zwar von 125.000 Kinogängern gesehen wurde, dabei aber nur 1,0 Mio. Euro umsetzte. Auch der Viertplatzierte, „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“, lag mit 105.000 verkauften Tickets nach Besucherzahlen vor der Nummer zwei, spielte damit aber eben nur 810.000 Euro ein. Den Kampf um Platz fünf gewann – dank 3D-Zuschlag – „300: Rise of an Empire“, der am vierten Wochenende bei 50.000 Besuchern 530.000 Euro einspielen konnte, während es „Grand Budapest Hotel“ mit 60.000 Zuschauern nur auf 460.000 Euro Umsatz brachte.
„Endless Love“ belegte mit knapp 30.000 Zuschauern und einem Einspiel von 220.000 Euro in 184 Kinos Platz zwölf, unmittelbar gefolgt von Spike Jonzes Oscar-Gewinner „Her“, der es in 70 Kinos auf 20.000 Besucher und 150.000 Euro Einspiel. Die Top 20 beschließt „Die Toten Hosen – Der Krach der Republik“, der in 34 Kinos 5000 Fans anlockte, die für 55.000 Euro Umsatz sorgten.
Auch „Bibi & Tina – Der Film“ war nach Ticketverkäufen weiter stark dabei. 420.000 Euro Einspiel bei 70.000 Zuschauern bedeuteten Platz sieben für Detlev Bucks Film. Dahinter konnte sich „Stromberg – Der Film“ am sechsten Wochenende über 310.000 Euro Boxoffice bei knapp 40.000 Kinogängern freuen. „Vaterfreuden“ holte am achten Wochenende mit 240.000 Euro Einspiel bei 30.000 Besuchern Platz neun. Und „Pettersson & Findus – Kleiner Quälgeist, große Freundschaft“ lockte am dritten Wochenende 40.000 Zuschauer an und kam damit auf 240.000 Euro Umsatz.

Quelle: Blickpunkt:Film

Foto: Zade Rosenthal / 2013 MVLFFLLC. TM / 2013 Marvel

Mehr über Cookies erfahren