• Kino & Stream
  • „Avatar – Aufbruch nach Pandora“ bleibt Nummer 1

Kino & Stream

„Avatar – Aufbruch nach Pandora“ bleibt Nummer 1

Avatar – Aufbruch nach Pandora“ hat in den deutschen Kinos zu Beginn seines dritten Wochenendes die Drei-Mio.-Besucher-Hürde genommen und sicherte sich damit in Windeseile einen Bogey in Gold. Nun hält der Überflieger der Wintersaison, der schon in Kürze der weltweit zweiterfolgreichste Film aller Zeiten sein wird, bereits Kurs auf die Vier-Mio.-Besucher-Marke. Auch am dritten Wochenende gab sich der Blockbuster keine Blöße und lockte weitere 740.000 Besucher an.
Damit lag er deutlich vor dem ebenfalls standfesten „Zweiohrküken„, über den sich am fünften Wochenende weitere 260.000 Zuschauer amüsierten. Gesamt tummelt sich das Sequel von „Keinohrhasen“ bereits im 3,5-Mio.-Besucher-Umfeld. Platz drei sicherte sich knapp dahinter „Alvin und die Chipmunks 2“ mit 250.000 Zuschauern, während „Soul Kitchen“ auf Platz vier mit 150.000 Besuchern fast exakt so stark war wie am Startwochenende. „Küss den Frosch“ und „Fame“ reklamierten mit jeweils 110.000 Kinogängern Platz fünf für sich.
Bester Neuling war „Lieber verliebt„, der es in 286 Kinos mit 90.000 Besuchern auf Platz sieben schaffte. „Yahsi Bati – Die osmanischen Cowboys“ lockte in nur 62 Kinos 40.000 Zuschauer an und sicherte sich einen Platz in der Top Ten, die „Stepfather“ mit 25.000 verkauften Tickets in 100 Kinos knapp verpasste.
Insgesamt wurden in den deutschen Kinos am ersten Wochenende des Jahres 2010 2,2 Mio. Kinotickets verkauft.

Quelle: Blickpunkt:Film

Mehr über Cookies erfahren