Kino & Stream

„Avatar“ versenkt „Titanic“

Es hat sich schon am Wochenende angedeutet, laut Twentieth Century Fox Film war es dann gestern im Laufe des Tages so weit: „Avatar – Aufbruch nach Pandora“ hat „Titanic“ als weltweit erfolgreichsten Film am weltweiten Boxoffice eingeholt. Bereits am Samstag hatte sich James Camerons 3-D-Spektakel den 13 Jahre alten Rekord von „Titanic“ außerhalb Nordamerikas von 1,242 Mrd. Dollar geschnappt und nach Angaben des „Hollywood Reporter“ bis Sonntagabend 1,292 Mrd. Dollar eingespielt. Innerhalb der USA lag „Avatar“ nach dem Wochenende mit einem Gesamteinspiel von 551,7 Mio. Dollar noch rund 50 Mio. Dollar hinter „Titanic“, so dass beide Cameron-Filme am weltweiten Boxoffice nahezu gleichauf lagen. Im Laufe des Montags fiel dann laut Fox auch hier der All-Time-Rekord von „Titanic“, endgültige Zahlen für den Montag liegen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht vor.

Quelle: Blickpunkt:Film

Mehr über Cookies erfahren