Kino & Stream

„Benjamin Button“ weiter an der Spitze

benjaminbuttonDer seltsame Fall des Benjamin Button“ konnte seine Spitzenposition mit 240.000 Besuchern ein weiteres Mal verteidigen. Überraschend war jedoch der Erfolg der türkischen Fortsetzungskomödie „Recep Ivedik 2„. Sie landete mit sensationellen 190.000 Zuschauern auf Platz vier der Charts, und das obwohl der Film in nur 75 Kinos lief. Tom TykwersThe International“ platzierte sich auf dem zweiten Platz. Der Thriller lief eine Woche nach seiner Weltpremiere als Eröffnungsfilm der Berlinale mit 210.000 Zuschauern an. Es ist der drittbeste Deutschlandstart eines Films von Tykwer, hinter „Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders“ und „Lola rennt„.

Auf Platz drei landete die Komödie „Er steht einfach nicht auf dich“ mit 190.000 Zuschauern. Platz fünf errang die Vampirromanze „Twilight“ mit insgesamt 115.000 Besuchern. Der auch in Deutschland erst am Freitag, dem 13., gestartete „Freitag, der 13.“ gelangte mit 90.000 Zuschauern nur auf den siebten Platz. In den USA eroberte das Remake von Produzent Michael Bay mit einem sensationellen Einspielergebnis von 42,2 Milionen Dollar den ersten Platz. Knapp an der deutschen Top Ten scheiterte die Neuverfilmung von „Effi Briest„. Hermine Huntgeburths Fontane-Verfilmung wurde von 60.000 Kinogängern gesehen. Insgesamt wurden in den deutschen Kinos am Wochenende etwa 1,9 Millionen Tickets gelöst.

Mehr über Cookies erfahren