Berlinale 2012

Fotos der Nacht

Während der Berlinale gibt es nicht nur jede Menge Filmpremieren und den obligatorischen Roten Teppich. Berlinale heißt auch: Party, Party, Party. Die Premieren wollen schließlich gebührend gefeiert werden. Unser Fotograf Andrй C. Hercher stürzt sich daher gerne ins Berlinale-Nachtleben und zeigt uns, was jenseits der Filmpaläste passiert.

15.02.2012:
Kai Wiesinger und Jürgen Vogel auf dem traditionellen Berlinale-Empfang der Modefirma Boss.

Kai Wiesinger und Jürgen Vogel

Keanu Reeves auf dem roten Teppich.

Keanu Reeves

14.02.2012:
Auf dem Empfang der Deutschen Filmhochschulen stellt sich eine Studentin vor…

Studentin

… und zeigt, woran es noch fehlt.

Studentin

Ex-tip-Chefredakteur Alfred Holighaus und Schauspielerin Christiane Paul auf dem Empfang der NRW-Filmstiftung im Cafй am Neuen See.

Alfred Holighaus und Christiane Paul

13.02.2012:
Darf beim Cinema For Peace-Award nicht fehlen: Bob Geldof

Bob Geldof

Keine Frage, für wen das Herz dieses Fans bei Cinema For Peace schlägt

Cinema For Peace

Und da ist die Angebete: Angelina Jolie bei Cinema For Peace. Ob es mit dem Foto geklappt hat?

Angelina Jolie

Alexandra Maria Lara wurde in der Französischen Botschaft zum Ritter der Ehrenlegion

Alexandra Maria Lara

12.02.2012:
Katharina Thalbach freut sich über ihren Schauspielpreis, verliehen vom Schauspielerverband BFFS im Maritim

Katharina Thalbach

Schauspieler Lars Eidinger (rechts / im Wettbewerb der Berlinale mit „Was bleibt“) mit Regisseur Hans-Christian Schmid beim traditionellen Empfang des Landes Nordrhein-Westfalen

Hans-Christian Schmid und Lars Eidinger

„Alarm für Cobra 11“ feierte im Kosmos

Alarm für Cobra 11

11.02.2012:
Hanna Herzsprung und Til Schweiger auf dem Empfang des Medienboards Berlin-Brandenburg im Ritz-Carlton

Hannah Herzsprung und Til Schweiger

Susanne Bormann, Nina Hoss und Jasna Fritzi Bauer (von links) ebenfalls auf dem Empfang des Medienboards Berlin-Brandenburg

Susanne Bormann, Nina Hoss, Jasna Fritzi Bauer

Klaus Lemke zeigte im HBC eine kleine Retrospektive

Klaus Lemke

Freude auf der Party zum Film „Iron Sky“

Iron Sky-Party

10.02.2012:
Die Regisseure Andreas Dresen und Hans-Christian Schmid und der Schauspieler Burghart Klaußner (Mitte) auf der Bluhour – dem Berlinale-Empfang der ARD im Kommunikatiosnmuseum.

Andreas Dresen, Burghart Klaußner, Hans-Christian Schmid

Roberto Blanco in seinem Element auf der tarditionallen „Movie meets Media“-Feier im Ritz Carlton.

Robert Blanco in seinem Element

Ulrich Matthes und Konstantin Frolov auf der 15-Jahr-Feier der Schauspiel-Agentur Pegasus im Maison de France.

Ulrich Matthes und Konstantin Frolov

09.02.2012:
Diane Krüger, deren neuer Film „Les adieux а la reine“ im Wettbewerb der Berlinale läuft, mit ihrer Mutter beim Empfang der Wochenzeitschrift „Die Zeit“

Diane Kruger mit Mutter

Der junge Mann hat nicht etwa jede Menge Namen oder Pseudonymen. Auf der Party von Crew-United – einem Internetz-Netzwerk der Filmbranche – zeigt er lediglich, wie gut vernetzt er ist und wen er alles kennt. Und das ist ja schließlich in dem Business immer von Vorteil.

Crew United-Party

Fotos: Andrй C. Hercher

Mehr über Cookies erfahren