Berlinale 2014

Mitmachen lohnt sich: Der PanoramaPublikumsPreis

Stimmkarten

Man könnte wohl von gelebter (Festival-)Demokratie sprechen: Zum Abschluss der 64. Berlinale verleiht der tip, gemeinsam mit radioeins vom rbb, wieder den aussagekräftigsten Preis der Filmfestspiele. In der Panorama-Sektion entscheidet eine Publikumsjury über die Gewinner in den Kategorien „Beste Dokumentation“ und „Bester Spielfilm“. Die Zuschauer bilden damit das größte unabhängige Berlinale-Komitee. Per Stimmzettel – im vergangenen Jahr waren es über 20?000 – können alle Berlinale-Besucher die Filme der Panorama-Sektion bewerten. Dass auch vermeintlich schwierige Filmstoffe bei der Zuschauerjury auf Begeisterung stoßen, zeigen die Gewinner des letzten Jahres, die mit „The Broken Circle Breakdown“ (Bester Spielfilm) und „The Act of Killing“ (Beste Dokumentation) erfolgreich im Kino liefen. Auch dieses Jahr darf man auf die Wahl gespannt sein – das Panorama bietet eine reiche Auswahl an exzellenten Kandidaten.

Lesen Sie hier: Das Panorama auf der Berlinale 2014

Foto: David von Becker

Preisverleihung und Vorführung des ?Preisträgers „Bester Spielfilm“ ?So 16.2., 17 Uhr, CinemaxX 7

Vorführung des Preisträgers ?„Beste Dokumentation“ ?So 16.2., 20 Uhr, CinemaxX 7

MITMACHEN LOHNT SICH!
Unter allen Teilnehmern werden folgende Preise verlost:
1. Preis: eine einwöchige Reise für zwei Personen zur Viennale nach Wien, inklusive Flug mit AirBerlin ab Berlin, Hotel und Akkreditierung.
2. & 3. Preis: Kino-Equipment für zu Hause (im Wert von je 2.000 Euro) – zur Verfügung gestellt von L’Orйal

VERLOSUNG!
Für die Aufführung des Gewinners in der Sparte „Dokumentation“ am Sonntag, den 16.02.2014 um 20 Uhr im Cinemaxx 7 am Potsdamer Platz verlosen wir 20×2 Tickets. Wer sich den dann frisch gekürten Gewinner des PanoramaPublikumsPreis ansehen wil, schickt einfach eine E-Mail an mit dem Kennwort „PPP“ an [email protected]. Einsendeschluss ist Freitag, der 14.02.2014 um 15 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mehr über Cookies erfahren