• Kino & Stream
  • Berliner Premiere: „Muster“ von Clemens von Wedemeyer

Kino & Stream

Berliner Premiere: „Muster“ von Clemens von Wedemeyer

Muster

Der Künstler Clemens von Wedemeyer hat immer schon mit einer großen Affinität zum Kino gearbeitet. Bei der letzten documenta zeigte er „Muster“, eine Installation auf drei Screens, die einen Ort zum Thema hatte (Breitenau bei Kassel, während des Zweiten Weltkriegs ein Arbeitserziehungslager) und von Beginn an auf eine Vorführung in einem Kinokontext hin gedacht war. Die Berliner Premiere von „Muster“ wird tags darauf durch eine filmkuratorische Performance von Clemens von Wedemeyer ergänzt. Das „Living Archive“ des Arsenal wurde für ihn geöffnet. Zu sehen sind dann in beiden Sälen Schätze aus den Bereichen Avantgarde und angrenzenden Feldern, darunter Kostbarkeiten von Philippe Garrel oder Marco Bellocchio („La macchina cinema“).

Text: Bert Rebahndl

Muster, ?Berliner Premiere: Sa 18.1. um 20.00 Uhr im Arsenal

A Day’s Pleasure, Behind the Screen. Eine filmkuratorische Performance von Clemens von Wedemeyer: So 19.1. ab 14.00 Uhr im Arsenal

Mehr über Cookies erfahren