Kino & Stream

Besucherrekord beim London Film Festival

Der fantastische Mr. FoxBeim 53. The Times BFI London Film Festival wurden in diesem Jahr die Rekordzahl von 124.000 Besuchern gezählt; das sind knapp acht Prozent mehr als im Vorjahr. Wie die Veranstalter des am 29. Oktober zu Ende gegangenen Festivals jetzt bekannt gaben, wurden in den 16 Festivaltagen in 515 Screenings 193 Lang- und 113 Kurzfilme gezeigt. Eröffnet worden war das Festival von Wes Andersons „Der fantastische Mr. Fox„, einer der 15 Weltpremieren des Festivals.

Quelle: Blickpunkt:Film

Mehr über Cookies erfahren