Kino & Stream

„Black Sea“ im Kino

Dass man nur mal eben eine größere Geldsumme rüberreichen muss, um dann unbehelligt mit einem klapprigen U-Boot aus dem Hafen der russischen Schwarzmeerflotte auslaufen zu können, möchte man ja vielleicht nicht unbedingt glauben. Doch ansonsten funktioniert der ­Unterwasser-Thriller von Regisseur Kevin Macdonald mit Jude Law als frustriertem U-Boot-Kapitän, der mit einer britisch-russischen Mannschaft von Desperados auf Goldschatzsuche geht, im Rahmen der Genregesetze recht gut. Die Herren dezimieren sich alsbald gegenseitig, und wenn man einen Psychopathen an Bord hat, muss man sich um die Logik glücklicherweise auch nicht immer scheren. Überraschende Wendungen gibt es genug, es bleibt unterhaltsam.   

Text: Lars Penning

Foto: Sony Pictures

Orte und Zeiten:
Black Sea

Black Sea USA 2014; R: Kevin Macdonald; D: Jude Law (Captain Robinson), Scoot McNairy (Daniels), Ben Mendelsohn (Fraser); 115 Min.

Kinostart: Do, 29. Januar 2015

Mehr über Cookies erfahren