Kino & Stream

„Black Swan“ an der Spitze

Black_Swan … und konnte einen hervorragenden Schnitt von 900 Zuschauern pro Kopie erzielen. Nach dem überragenden Abschneiden in den USA feiert Darren Aronofskys anspruchsvoller Thriller nun auch in Deutschland einen nachgerade sensationellen Erfolg. Platz zwei ging an „The Green Hornet„, der am zweiten Wochenende auf knapp 200.000 Kinogänger kam. Nach Besuchern ging Platz drei an „Vorstadtkrokodile 3„, der mit 170.000 Besuchern in 403 Kinos den mit Abstand besten Start der Reihe bislang hatte: Teil eins war vor zwei Jahren mit 86.225 Besuchern gestartet und kam insgesamt auf etwa 650.000 Zuschauer, Teil zwei folgte im Jahr darauf mit 134.176 Besuchern am Startwochenende und einem Gesamtergebnis von knapp 700.000 Zuschauern. Nach Umsätzen ging Platz drei indes an Dauerbrenner „Rapunzel – Neu verföhnt„, für den 145.000 Kinokarten gelöst wurden und der nunmehr auf die Vier-Mio.-Besucher-Marke zustrebt. Die Top fünf beschließt „Love and Other Drugs – Nebenwirkungen inklusive“ mit 120.000 Kinogängern. Darauf folgen zwei Neulinge mit sechsstelligen Besucherzahlen: „72 Stunden – The Next Three Days“ mit Russell Crowe wurde in 306 Kinos von 115.000 Zuschauern gesehen, „Woher weißt Du, dass es Liebe ist?“ mit Reese Witherspoon, Owen Wilson und Paul Rudd versammelte in 372 Kinos 110.000 Besucher. Insgesamt gingen 1,7 Mio. Menschen am vergangenen Wochenende in die deutschen Kinos.

Quelle: Blickpunkt Film

Mehr über Cookies erfahren