Kino & Stream

Bond bleibt vorne

James Bond

DER SPITZENREITER
Wie nicht anders zu erwarten, dominierte „Spectre“ auch das vergangene Kinowochenende in Deutschland – und zwar mit absolut gigantischen Zahlen. „Bond 24“ holte sich 1,3 Mio. Besucher und 12,8 Mio. Euro Einspiel und war damit besser als der Vorgänger „Skyfall“, der am zweiten Wochenende auf 1,29 Mio. Besucher und 11,3 Mio. Euro Umsatz gekommen war. Mühelos hat „Spectre“ die Drei-Mio.-Zuschauer-Hürde genommen und sich schon jetzt einen Gold-Bogey gesichert.

DIE WEITEREN TITEL DER TOP FÜNF
Auf Platz zwei rangiert weiterhin „Er ist wieder da“, der an seinem sechsten Wochenende 125.000 Zuschauer und 1,0 Mio. Euro Einspiel verzeichnen konnte. Dahinter folgen zwei starke Family-Entertainment-Filme mit jeweils sechsstelligen Besucherzahlen: „Alles steht Kopf“ kam am siebten Wochenende auf 120.000 Besucher und 920.000 Euro Einspiel und nahm endgültig die Drei-Mio.-Besucher-Hürde. „Hotel Transsilvanien 2“ lockte am fünften Wochenende 115.000 Besucher und spielte 840.000 Euro ein. Gesamt nähert sich der Hit der 1,5-Mio.-Zuschauer-Marke. Komplettiert wird die Top fünf, wie schon vergangene Woche, von „Fack Ju Göhte 2“, der am zehnten Wochenende mit 55.000 Besuchern ein Einspiel von 475.000 Euro schrieb und gesamt nunmehr als erster deutscher Film seit „(T)Raumschiff Surprise – Periode 1“ die 7,5-Mio.-Besucher-Marke passierte.

DIE NEULINGE IN DER TOP 20
Bester Neuling ist „Steve Jobs“ auf Platz sechs. In 271 Kinos gemeldet, kam das Steve-Jobs-Biopic von Danny Boyle auf knapp 55.000 Besucher und 470.000 Euro ein. Auf Platz neun meldet sich der neue Film von Woody Allen, „Irrational Man“: In 126 Kinos kam er auf 36.000 Zuschauer und 300.000 Euro Kasse. Direkt dahinter lief „Scouts vs. Zombies – Handbuch zur Zombie-Apokalypse“ in 182 Kinos mit 30.000 Besuchern und 625.000 Euro Einspiel an. Und auf Platz 13 ist „Ali Baba ve 7 Cücele“ in 38 Kinos mit 10.000 Besuchern und 90.000 Euro Einspiel vertreten. „Prem Ratan Dhan Payo“ kam in 34 Kinos mit 5500 Besuchern und 70.000 Euro Einspiel auf Platz 15.

DIE WEITEREN DEUTSCHEN PRODUKTIONEN IN DER TOP 20
Auf Platz zwölf findet sich an seinem zweiten Wochenende „Ritter Trenk“ mit 35.000 Besuchern, die für ein Einspiel von 220.000 Euro sorgten. Auf Platz 18 findet sich an seinem dritten Wochenende „Macho Man“ mit 7500 Kinogängern und 60.000 Euro Kasse, unmittelbar gefolgt von „Der Staat gegen Fritz Bauer“, der am siebten Wochenende auf 7000 Zuschauer und 55.000 Euro Boxoffice kam.

Gesamt wurden an diesem abermals starken Kinowochenende in den deutschen Kinos 2,1 Mio. Tickets verkauft, die für einen Umsatz von 20 Mio. Euro sorgten.

Quelle: Blickpunkt:Film

Foto: 2015 Sony Pictures Releasing GmbH

Mehr über Cookies erfahren