Kino & Stream

Brandon Flowers im Huxleys

Brandon Flowers

Der The-Killers-Sänger lässt sich auch auf seiner zweiten Soloplatte wieder irgendwo zwischen pathetischem Springsteen-Americana, glänzendem New Wave und fußstampfendem 80er-Jahre-Electro-Pop nieder. Sein Sound ist dabei noch großspuriger geraten.

Text: Henrike Möller

Brandon Flowers, Huxleys Neue Welt, Hasenheide 107, Neukölln, So 31.5., 20 Uhr, VVK 40 Euro zzgl. Gebühr

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad