Kino & Stream

Brendan Fraser in „Ausnahmesituation“ im Kino

Ein Vater, der gegen alle Widerstände für seine schwerstkranken Kinder kämpft und seine Karriere aufgibt, um gemeinsam mit einem eigenbrötlerischen Wissenschaftler ein Medi­kament zur Marktreife zu bringen? Da ist eigentlich sofort die höchste Rühr­seligkeitsalarm­stu­fe zu befürchten. Im Fall von „Ausnahmesituation“ reicht es aber nicht einmal zur hemmungslos Tränen ziehenden Guil­ty-Pleasure-Schmonzette. Obwohl sich Brendan Fraser und Harrison Ford in den „Basierend auf einer wahren Begebenheit“-Film verirrt haben, langweilt dieser mit der Durchschnittlichkeit eines TV-Movies bis in die absolute Anteilnahmslosigkeit.

Text: Sascha Rettig

tip-Bewertung: Uninteressant

Orte und Zeiten: „Ausnahmesituation“ im Kino in Berlin

Ausnahmesituation (Extraordinary Measures), USA 2010; Regie: Tom Vaughan; Darsteller: Brendan Fraser (John Crowley), Harrison Ford (Dr. Robert Stonehill), Keri Russell (Aileen Crowley); Farbe, 106 Minuten

Kinostart: 11. März

Mehr über Cookies erfahren