Kino & Stream

Christian Bale will nicht mehr Batman sein

BatmanChristian Bale wird in „The Dark Knight Rises“ letztmals als „Batman“ zu sehen sein. Das erklärte Bale gegenüber den „E! News“. „Tatsache ist, dass das das letzte Mal sein wird, dass ich ‚Batman‘ spielen werde, außer Chris (Nolan, Anm. d. Red.) sagt etwas anderes“, wird Bale von „E! News“ zitiert. Und damit kommen wir auch schon zu dem „Aber“ in Bales Aussage. Warner Bros. hat „The Dark Knight“ eigentlich als Trilogie vorgesehen, Bale müsste nach dem Sequel „The Dark Knight Rises“ also noch einmal ins „Batman“-Kostüm schlüpfen. Neben Nolans Meinung könnte hier vielleicht auch ein entsprechender Gehaltsscheck eine Rolle spielen, wenn es darum geht, ihn umzustimmen. Und der dürfte ihm sicher sein, wenn „The Dark Knight Rises“ auch nur ansatzweise an den Erfolg von „The Dark Knight“, dem mit einem weltweiten Einspiel von etwas über einer Mrd. Dollar siebterfolgreichsten Film aller Zeiten, anknüpfen kann.

Quelle: Blickpunkt:Film

Mehr über Cookies erfahren