• Kino & Stream
  • Comeback an der Spitze: „Madagascar 3“ wieder auf Platz eins

Kino & Stream

Comeback an der Spitze: „Madagascar 3“ wieder auf Platz eins

Madagascar 3: Flucht durch Europa

Am vierten Wochenende kehrte „Madagascar 3: Flucht durch Europa“ auf den ersten Platz der deutschen Kinocharts zurück, erwehrte sich der Angriffe des besten Newcomers, „Hotel Transsilvanien“, und sicherte sich als bislang erfolgreichster Film des vierten Quartals den verdienten Gold-Bogey. Mit 245.000 Besuchern (und einem Einspiel von 1,9 Mio. Euro) schraubte der Tophit seine Gesamtzuschauerzahl auf über drei Millionen – als nunmehr fünfter Film in diesem Jahr.
„Hotel Transsilvanien“ sicherte sich mit 230.000 Zuschauern und 1,8 Mio. Euro Umsatz in 568 Kinos einen guten zweiten Platz, während Vorwochenspitzenreiter „Paranormal Activity 4“ erwartungsgemäß abbaute und mit 155.000 Kinogängern und 1,2 Mio. Euro Umsatz den dritten Platz belegte. Auf Platz vier folgt mit „Die Vermessung der Welt“ der erste deutsche Film: Dank des 3D-Zuschlags konnte sich Detlev Bucks mit knapp 1,2 Mio. Euro vor „96 Hours – Taken 2“ platzieren, obwohl er mit knapp 120.000 Zuschauern hinter den 130.000 Tickets des Actionfilms mit Liam Neeson zurückblieb, der aber am dritten Wochenende nur 1,0 Mio. Euro auf der Habenseite vorweisen konnte.
Die Plätze sechs und sieben gehen mit „Mann tut was Mann kann“ und „Agent Ranjid rettet die Welt“ ebenfalls an deutsche Produktionen, die ganz knapp sechsstellige Besucherzahlen verpassten.
Auf Platz 14 findet sich mit „Die Hochzeit unserer dicksten Freundin“ ein weiterer Neuling: In 90 Kinos versammelten sich 20.000 Besucher.
Insgesamt wurden in den deutschen Kinos 1,5 Mio. Tickets verkauft.

Quelle: Blickpunkt:Film

Foto: 2011 DreamWorks Animation LLC.

Mehr über Cookies erfahren