Kino & Stream

„Crank2 – High Voltage“ im Kino

Crank 2 - High VoltageNoch irrsinnigere Gewaltexzes­se, die vorwiegend unter die Gürtellinie zielen, mehr Sex und abartigere Komik – der Overkill in der Fortsetzung des Filmhits „Crank“ ist so extrem, dass man auch als geneigter Zuschauer auf Dauer abstumpft.
Unzerstörbar wie eine Cartoonfigur kämpft Jason Statham gegen kantonesische Organdiebe und bizarre Bösewichter – um sein Kunstherz dabei auf Trab zu halten, muss er dauernd unter Strom stehen. Das Handlungsmuster gleicht dem des fulminanten Originals, nur ist es hier noch grotesker ausgestaltet. „Crank 2“ ist dramaturgisch weniger geschlossen, mit unvermittelt eingeblendeten Zwischenspielen: Parodien auf Talkshows oder japanische Monsterfilme.

Text: Ralph Umard

tip-Bewertung: Zwiespältig

Crank 2 – High Voltage, USA 2009; Regie: Mark Neveldine und Brian Taylor; Darsteller: Jason Statham (Chev Chelios), Amy Smart (Eve), Bai Ling (Ria); Farbe, 85 Minuten

Kinostart: 16. April 2009

Mehr über Cookies erfahren