Kino & Stream

„Dame, König, As, Spion“ als tip-Preview

Dame, König, As, Spion

John le Carrйs literarische Erfindung George Smiley ist einer der berühmtesten Geheimagenten der Welt: kein eleganter Draufgänger а la James Bond, sondern ein von seinen Gegnern leicht zu unterschätzender, unscheinbarer Mann, der seinen Recherchen mit unerbittlicher Präzision nachgeht. In „Dame, König, As, Spion“ (Kinostart: 2.2.) sucht der von Gary Oldman ganz besonders zurückgenommen verkörperte Smiley einen Doppelagenten in den Reihen des britischen Geheimdienstes, den Regisseur Tomas Alfredson („So finster die Nacht“) als eine graue Welt scheinbar unerschütterlicher Bürohengste, verbissener Spinner und politischer Karrieristen zeichnet. Doch unter dieser Oberfläche liegt ein Geflecht von Leidenschaften und sexuellen Begehrlichkeiten, welche die Protagonisten eiskalt für ihre Zwecke auszunützen verstehen. Wir zeigen „Dame, König, As, Spion“ (OmU) am Mittwoch, 25.1. um 20 Uhr in unserer „Jour fixe“-Preview in den Hackeschen Höfen.

Text: Lars Penning

Foto: Studiocanal

Dame, König, As, Spion (Tinker, Tailor, Soldier, Spy)

Preview: 25.1., 20 Uhr im Kino Hackesche Höfe

Mehr über Cookies erfahren