Kino & Stream

Daniel Brühl für Golden Globe nominiert

Daniel Brühl als Niki Lauda in

Daniel Brühl ist von der Hollywood Foreign Press Association für seine Rolle als Niki Lauda in „Rush – Alles für den Sieg“ für den Golden Globe nominiert worden. In der Kategorie Bester Nebendarsteller konkurriert er mit Barkhad Abdi („Captain Phillips“), Bradley Cooper („American Hustle“), Michael Fassbender („12 Years a Slave“) und Jared Leto („Dallas Buyers Club“). Erst am Mittwoch (11.12.) war Brühl von der US-Schauspielervereinigung Screen Actors Guild für deren jährliche Preisverleihung nominiert worden.
„Rush“ wurde in der Kategorie Bestes Drama neben „12 Years a Slave“, „Captain Phillips“, „Gravity“ und „Philomena“ nominiert, ins Rennen um den Golden Globe für die beste Komödie/Musical gehen „American Hustle“, „Her“, „Inside Llewyn Davis“, „Nebraska ?“ und „The Wolf of Wall Street“
In der Kategorie Beste Hauptdarstellerin/Drama können sich Cate Blanchett („Blue Jasmine“), Sandra Bullock („Gravity“), Dame Judi Dench („Philomena“), Emma Thompson („Saving Mr. Banks“) und Kate Winslet („Labour Day“) Hoffnungen auf einen Golden Globe machen; als Beste Haupdarsteller/Drama sind Chiwetel Ejiofor („12 Years A Slave“), Idris Elba („Mandela: Der lange Weg zur Freiheit“), Tom Hanks („Captain Phillips“), Matthew McConaughey („Dallas Buyers Club“) und Robert Redford („All Is Lost“) nominiert.
Im Genre Komödie/Drama konkurrieren um die Hauptdarstellerpreise: Amy Adams („American Hustle“), Julie Delpy („Before Midnight“), Greta Gerwig („Frances Ha“), Julia Louis-Dreyfus („Genug gesagt“) und Meryl Streep („August Osage County“) bzw. Christian Bale („American Hustle“), Bruce Dern („Nebraska“), Leonardo DiCaprio („Wolf of Wall Street“), Oscar Isaac („Inside Llewyn Davis“) und Joaquin Phoenix („Her“).
In der Kategorie Beste Regie sind Alfonso Cuaron („Gravity“), Paul Greengrass („Captain Phillips“), Steve McQueen („12 Years a Slave“), Alexander Payne („Nebraska“) und David O. Russell („American Hustle“) nominiert.
Als beste Animationsfilme wurden „Die Croods“, „Ich – Einfach unverbesserlich 2 (3D)“ und „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“ nominiert, in der Kategorie Bester nicht-englischsprachiger Film konkurrieren „Blau ist eine warme Farbe“ (Frankreich), „La Grande Bellezza“ (Italien), „Die Jagd“ (Dänemark), „Le passй“ (Iran) und „The Wind Rises“ (Japan) um einen Golden Globe.
Die Verleihung der Golden Globes findet am 12. Januar statt. Alle Nominierten unter www.goldenglobes.com.

Quelle: Blickpunkt:Film

Foto: Jaap Buitendijk/ Universal Pictures

Mehr über Cookies erfahren