Kino & Stream

„Das Floß!“ im Kino

Zwei haben sich dazu entschlossen, den Rest ihres Lebens miteinander zu verbringen. Ein großes Versprechen, das alsbald eingelöst werden soll, und zu Beginn von „Das Floß!“ doch in großer Alltäglichkeit daherkommt: Jana (Anna König) und Katha (Julia Becker) wachen eines Sommermorgens im Bett auf, wälzen sich herum und Jana berichtet Katha von einem Traum, der sie als Schwangere zeigte. In Julia C. Kaisers ImproTragikomödie „Das Floß!“ ist der Traum jedoch schon längst in der Planungsphase: ein Kind, demnächst gezeugt durch Samenspender Momo (Jakob Renger), soll das Glück komplementieren, das der Verbindung ohnehin schon innewohnt. Außerdem wird ja auch bald geheiratet. Und die Stunden, die man in „Das Floß!“ zu sehen bekommt, das sind jene vor der Hochzeit. Denn Jana wird von ein paar männlichen Freunden zum Junggesellinnenabschied auf den See verschleppt, während Jana in der gemeinsamen Wohnung feiert – Überraschungsbesuch von der Exfreundin inklusive. Erfrischendes Mumblecore-Kleinod.  

Text: Carolin Weidner

Foto: Daredo Media

Orte und Zeiten: Das Floß! im Kino in Berlin

Das Floß! D 2015; R: Julia C. Kaiser; D: Julia Becker, Anna König, Jakob Renger; 87 Min.

Kinostart: Do 7. Januar 2016

Mehr über Cookies erfahren