Kino & Stream

„Das Märchen der Märchen“ im Kino

Das Märchen der Märchen

Märchen werden gern vor dem Einschlafen vorgelesen. Ob sich das für die Märchen, die der Italiener Giambattista Basile einige Jahrhunderte vor den Brüdern Grimm aufschrieb, ebenfalls empfiehlt, darf bezweifelt werden. Da hofft eine Königin, den unerfüllten Kindeswunsch mit dem Verspeisen des Herzens eines Seeungeheuers, zubereitet von einer Jungfrau, doch noch erfüllen zu können, da züchtet ein anderer König einen Floh zu ?einem Ungetüm heran und stürzt damit seine Tochter ins Unglück, während ein weiterer Herrscher von seiner sexuellen Gier geblendet wird – wahrlich kein Stoff für eine geruhsame Nacht. Regisseur Matteo Garrone erdet hier das Fantastische mit einer Liebe zu Alltagsdetails – große Bilder, verrückte Geschichten.

Text: Frank Arnold

Foto: 2015 Concorde Filmverleih GmbH

Orte und Zeiten: „Das Märchen der Märchen“ im Kino in Berlin

Das Märchen der Märchen (Il racconto dei racconti), Italien/Frankreich/Großbritannien 2015; Regie: Matteo Garrone; Darsteller: Salma Hayek (Königin von Longtrellis), Vincent Cassel (König von Strongcliff), John C. Reilly (König von Longtrellis); ?134 Minuten

Kinostart: Do, 27. August 2015

Lesen Sie hier: Ein interview mit Regisseur Matteo Garrone

Mehr über Cookies erfahren