Kino & Stream

Der Erfolgslauf von „Honig im Kopf“ geht weiter

Der Erfolgslauf von

Es war das zweitbeste fünfte Wochenende eines deutschen Films überhaupt: „Honig im Kopf“ musste sich nur „Der Schuh des Manitu“ geschlagen geben, der an seinem fünften Wochenende auf 465.000 Zuschauer kam. „Keinohrhasen“ holte sich 430.000 Kinogänger, und „Fack Ju Göhte“ lockte zu diesem Zeitpunkt seiner Auswertung 320.000 Zuschauer an. Bester Neuling ist in dieser Woche, wie nicht anders zu erwarten, auf Platz zwei „Baymax – Riesiges Robowabohu“, der zu seinem Start in 580 Kinos 375.000 Besucher und 3,2 Mio. Euro Umsatz holte. Dahinter drängte sich ein enges Feld. Platz drei ging gestern an „96 Hours – Taken 3“ mit 135.000 Zuschauern und 1,15 Mio. Euro. „Ouija – Spiel nicht mit dem Teufel“ belegte 122.000 Kinogängern und 1,05 Mio. Euro Einspiel Platz vier. Dahinter landete Neuling „Mortdecai – Der Teilzeitgauner“ mit Johnny Depp, der in 492 Kinos 125.000 Zuschauer und 1,02 Mio. Euro Boxoffice holte.

Quelle: Blickpunkt Kino

Foto: Warner

Mehr über Cookies erfahren