Kino & Stream

Der Hobbit regiert unangefochten

c_JamesFisher_2011NewLineProductionsIncNach 1,2 Mio. Besuchern (und 12,7 Mio. Euro Umsatz) am Wochenende hält der letzte Superhit des Jahres 2012 mittlerweile gesamt bereits bei 4,4 Mio. Zuschauern nach nur 18 Tagen. Auf Platz zwei erwischte „Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger“ in 632 Kinos mit 460.000 Zuschauern (und 4,6 Mio. Euro Einspiel) einen richtigen Superstart. Dahinter setzt „Pitch Perfect“ seinen vor zehn Tagen begonnenen Überraschungserfolgslauf mit 255.000 Kinogängern (und 1,9 Mio. Euro Umsatz) fort.

Skyfall“ gelang es mit 1,33 Mio. Euro Einspiel und weiteren 155.000 Besuchern, am neunten Wochenende weiterhin Platz vier zu belegen. Damit gelang es dem 23. Bond-Film, mit insgesamt 63 Mio. Euro Einspiel an den letzten Tagen des Jahres „Ziemlich beste Freunde“ doch noch als umsatzstärksten Titel des Jahres abzulösen. Mit gesamt 7,4 Mio. Besuchern ist „Skyfall“ zudem nunmehr auch nach Besucherzahlen der erfolgreichste Titel in der Verleihgeschichte von Sony und der erfolgreichste Bond-Film, in dem nicht Sean Connery mitspielte – sowie der erfolgreichste Bond seit 44 Jahren. Passend dazu gelang „Skyfall“ weltweit der Sprung über die Eine-Mrd.-Dollar-Einspiel-Schallmauer.

Platz fünf holte sich „Jesus liebt mich„, der an seinem zweiten Wochenende bei einem Einspiel von 1,26 Mio. Euro auf 165.000 Besucher kam. Dahinter hatte der Neustart „Die Vampirschwestern“ mit 185.000 Zuschauern zwar eine bessere Besucherzahl, musste aber mit einem Einspiel von 1,11 Mio. Euro mit Platz sechs Vorlieb nehmen. Dahinter verzeichneten mit „Sammys Abenteuer 2„, „Breaking Dawn – Biss zum Ende der Nacht“ und „Ralph reicht’s“ noch drei weitere Filme sechsstelliger Besucherzahlen. Insgesamt wurden also neun Filme von jeweils mehr als 100.000 Zuschauern gesehen.

Drei weitere Neulinge konnten in der Top 20 vermeldet werden: „Red Dawn“ startete in 204 Kinos mit 285.000 Euro Einspiel und 36.000 Besuchern auf Platz 14. „Ludwig II.“ folgt mit 270.000 Euro Umsatz und 33.000 Kinogängern in 217 Kinos auf Platz 15. Und „Maniac“ mit Elijah Wood lief in 73 Kinos mit 125.000 Euro Einspiel und 16.000 Zuschauern auf Platz 18.

Gesamt wurden an diesem denkwürdigen Kinowochenende – dem besten des Kinojahres 2012 – 3,2 Mio. Kinotickets verkauft und 28,5 Mio. Euro umgesetzt.

Quelle: Blickpunkt:Film

Foto: James Fisher / 2011 NewLine Productions Inc.

Mehr über Cookies erfahren