Kino & Stream

„Der Nanny“ übernimmt die Spitze

Der Nanny startete mit 314.000 Besuchern (Einspiel: 2,6 Mio. Euro) am vergangenen Wochenende zwar schwächer als die bisherigen Regiearbeiten von Matthias Schweighöfer, „What a Man“ (342.000 Besucher), „Vaterfreuden“ (482.000 Besucher) und „Schlussmacher“, (457.000 Besucher), übernahm aber dennoch Platz eins der deutschen Kinocharts. Vorwochenspitzenreiter Shaun, das Schaf belegte mit 264.000 Besuchern und einem Einspiel von 1,7 Mio. Euro Platz zwei und steht damit insgesamt bei rund 700.000 Besuchern. Nach Umsatz landete Die Bestimmung – Insurgent (102.000 Besucher) auf Platz drei, nach Besuchern belegte Cinderella (120.000 Besucher; Umsatz: 864.000 Euro) den Bronzerang der deutschen Kinocharts; „Die Bestimmung – Insurgent“ landete hier auf Platz fünf. Platz vier nach Umsatz und Besuchern ging an das neu gestartete Animationsabenteuer Home – Ein smektakulärer Trip (118.000 Besucher; Umsatz: 900.000 Euro). Fünftplatzierter der deutschen Kinocharts nach Umsatz war Kingsman: The Secret Service (857.000 Euro), der als erster Titel des Wochenendrankings keine sechsstelligen Besucherzahlen (95.000) mehr schrieb.

Mehr über Cookies erfahren