Kino & Stream

Der Zoo-Palast eröffnet Ende November

Zoo-PalastDas teilte der Geschäftsführer der Premium Entertainment GmbH, Hans-Joachim Flebbe, mit. Zur Eröffnungsfeier werden 800 prominente Gäste aus Kino- und Filmindustrie, Politik, Wirtschaft und Kultur erwartet. Künftig bietet das Kino siebe Säle, in denen rund 1.650 Zuschauer Platz finden sollen.

Seit 2010 wird der Zoo-Palast umgebaut und saniert. Das traditionsreiche Filmtheater wurde in den vergangenen zwei Jahren aufwändig restauriert, die insgesamt sieben Säle mit moderner Technik ausgestattet. Herzstück ist der große Saal mit 850 Sitzen, der denkmalgerecht restauriert wurde. Die anderen sechs Säle bieten zwischen 50 und 300 Sitzplätze. Der neue Zoo Palast wird ebenfalls Filme in 3D anbieten.

Das 1925 eröffnete Kino wurde 1943 bei einem Luftangriff fast völlig zerstört und 1955 abgerissen. Zwei Jahre später wurde der jetzige Bau eröffnet. In seiner langen Geschichte war das Traditionskino Ort von Premieren mit vielen der ganz großen Stars, darunter Romy Schneider, Errol Flynn, Gina Lollobrigida und Sophia Loren. Bis 1999 war es zudem das zentrale Wettbewerbskino der Berlinale, danach nur noch eine unter mehreren Spielstätten. Auch bei den kommenden Filmfestspielen sollen im Zoo-Palast wieder Filme präsentiert werden.

Quelle: rbb/dpa

Mehr über Cookies erfahren