Kino & Stream

Deutscher Filmpreis erhält neuen Termin

Deutscher Filmpreis

Bereits seit Mitte September steht fest, dass die Verleihung des Deutschen Filmpreises im kommenden Jahr im Juni und nicht mehr wie in den vergangenen Jahren meist Ende April stattfinden wird. Nun hat die Deutsche Filmakademie mit dem 19. Juni 2015 auch das exakte Datum bekannt gegeben. Stattfinden wird die Verleihung im Palais am Funkturm in Berlin.
Mit der Verlegung in den Juni will die Deutsche Filmakademie nach eigenen Angaben im Einvernehmen mit Kulturstaatsministerin Monika Grütters „konstruktiv dazu beitragen, die bisherige Ballung der Starttermine für deutsche Filme in den ersten drei Monaten des Jahres zu entzerren“.
Bis 31. Oktober können Produzenten und Verleiher ihre Filme für die Verleihung bei der Filmakademie online anmelden. In Frage kommende Spiel- und Kinderfilme müssen zwischen 01. Dezember 2013 und 11. Juni 2015 mit mindestens fünf Kopien in den deutschen Kinos gestartet sein bzw. starten, Dokumentarfilme müssen im gleichen Zeitraum mindestens 35 Tageseinsätze im regulären Kinoprogramm vorweisen können.
Drei aus dem Kreis der Akademiemitglieder noch zu bestimmende Vorauswahlkommissionen werden die eingereichten Filme dann sichten und voraussichtlich am 12. Januar 2015 eine Vorauswahlliste bekannt geben. Die Nominierungen werden am 07. Mai 2015 veröffentlicht.

Quelle: Blickpunkt:Film

Logo: Deutscher Filmpreis 

Mehr über Cookies erfahren