Kino & Stream

Die 15. Französische Filmwoche in Berlin

Valley Of Love

Das französische Starsystem beruht auf der Kombination. Manche Schauspieler vergessen das zuweilen. Aber selbst Gйrard Depardieu lernt es an der Seite von Isabelle Huppert wieder neu in „Valley of Love“, ihrem ersten gemeinsamen Film seit 35 Jahren. Das ist ein triftiger Auftakt zur Französischen Filmwoche, denn er rahmt gemeinsam mit Catherine Corsinis Abschlussfilm „La belle saison“ eine Galerie der starken Paare. Das Programm feiert das Miteinander, das sich gegen den Alltag, Zweifel und traumatische Erlebnisse bewähren muss. Seine Botschaft nach den Ereignissen des 13. November ist eine entschiedene Kontinuität. Dany Boon zeigt neben Julie Delpy ungekannte Facetten („Lolo“), und auch der hehre Philippe Garrel wagt sich erstmals an eine Beziehungskomödie („Im Schatten der Frauen“).

Text: Gerhard Midding

Foto: Concorde Filmverleih

15. Französische Filmwoche, Mi 9.-Di 15.12.; diverse Kinos

www.franzoesische-filmwoche.de

Mehr über Cookies erfahren