Kino & Stream

"Die Kommune" im Kino

"Die Kommune" im Kino

Architekturdozent Erik erbt Mitte der ­70er-Jahre ein riesiges Haus am Stadtrand Kopenhagens. Mit seiner Frau Anna und Tochter Freja gründet er eine Wohngemeinschaft; schnell lassen sich einige Freunde auf das WG-Experiment ein. Doch dann lässt sich Erik auf eine Affäre mit der deutlich jüngeren Studentin Emma ein. Und – wir sind in den 70ern – er erzählt seiner Frau von der Liebsten. Und was macht Anna? Sie schlägt – wir sind in den 70ern – vor, dass Emma mit in die ­Kom­mune einzieht.
Thomas Vinterbergs eindringlich inszenierter Film mutiert bald vom tragikomischen Kommunen-Szenario hin zum intensiven Ehedrama. Trine Dyrholm bekam für ihre Darstellung der Anna verdient einen Silbernen Bären bei der Berlinale.     

Text: Martin Schwarz

Foto: 2016 PROKINO Filmverleih

Orte und Zeiten: Die Kommune

Kollektivet (OT) DK/S/NL 2016, 111 Min., R: Thomas Vinterberg, D: Ulrich Thomsen, Trine Dyrholm, Helene Neumann

?Kinostart: Do, 21. April 2016

Mehr über Cookies erfahren