Kino & Stream

„Die Ludolfs“ – Vom Fernsehen ins Kino

Die LudolfsAls Originale sind die Ludolfs aus ihrem Heimatdorf im Westerwald nicht wegzudenken. Vier Brü­der herrschen dort über den Auto­schrott. Der massige Peter ist das autoritäre „Gehirn„, er weiß genau, wo er eines von fünf Millionen Teilen suchen muss. Der wortkarge Günter ist die Telefonzentrale, Manni und Uwe sind die Männer fürs Ausschlachten. Seit 2006 präsentiert der Männer-Sender DMAX die fülligen Herren in mehreren Serien. Nun kommen die Ludolfs als Doku ins Kino. Alltags­szenen werden von Split-Screens mit Kommentaren der vier unterbrochen, und dann ist da noch die ers­te gemeinsame Reise nach Italien. Sehr kurios.

Text: Cristina Moles Kaupp

tip-Bewertung: Annehmbar

Die Ludolfs – Der Film, Deutschland 2009; Regie: Matthias Benzing, Tobias Streck und Stefan Vaupel; Farbe, 95 Minuten

Kinostart: 9. April 2009

Mehr über Cookies erfahren