• Kino & Stream
  • „Die Nacht – 9 Filme aus Moabit“ im Lichtblick

Kino & Stream

„Die Nacht – 9 Filme aus Moabit“ im Lichtblick

Pentheslilea Moabit

Wer nachts mit dem Taxi durch Moabit fährt, kann eine ganze Menge erleben. Die Geschichten liegen auf der Straße, es braucht nur jemanden, der sie einsammelt. In dem Filmprojekt „Die Nacht“ ist das nun geschehen, sieben Regisseure haben in neun kurzen bis mittellangen Beiträgen ein Porträt dieses Stadtteils gestaltet. Unweigerlich ist es multikulturell geworden, man kann eine Reihe von talentierten Schauspielern entdecken, und es gibt sogar so etwas wie einen hochkulturellen Höhepunkt: In „Penthesilea Moabit“ verlegt Rolf Teigler die Tragödie von Kleist in die soziale Wirklichkeit der Berliner Gegenwart – ein aufgelassenes Freibad dient als Szene für dieses Zusammentreffen alter Sprache mit neuen Inhalten.

Text: Bert Rebhandl

Die Nacht – 9 Filme aus Moabit, Lichtblick Kino, So 15.5., 22 Uhr, in Anwesenheit der Filmemacher

Mehr über Cookies erfahren